Genshin Impact-Lecks haben weitere Informationen über einen kommenden Charakter namens Sayu enthüllt. Dieser Charakter ist ein Anemo 4-Sterne-Claymore-Benutzer und wird eine starke Unterstützung mit starker Heilung und Anemo-Schaden für jedes Genshin Impact-Team sein.

Sie ist eine einheimische Inazuman-Figur, die sich sowohl von Ninjas als auch von Tanuki inspirieren lässt, und ist eine Tricksterin, die den Schlaf über alles schätzt. Spieler können sich über ihre Elemental Skill, Burst und Details über ihr Kit informieren, da gerade neue Lecks über diesen Genshin Impact-Charakter veröffentlicht wurden.


Genshin Impact Leaks: Sayus Fähigkeiten, Talente und mehr

Sayu wird Genshin Impact als 4-Sterne-Anemo-Claymore-Charakter von Inazuma mit einzigartigen Fähigkeiten versorgen. Der Charakter wurde kürzlich vom offiziellen Twitter-Account von Genshin Impact enthüllt. Ihre Fähigkeiten und Talente wurden ebenfalls durchgesickert.

Sie hat sowohl eine neue Form der Mobilität in ihrer Elemental Skill als auch ihr Elemental Burst funktioniert ähnlich wie Bennetts. Die offiziellen Namen der meisten Talente und Fähigkeiten von Sayu sind derzeit nicht bekannt. Spieler können hier mehr über ihre Wirkung erfahren.

Lesen Sie auch: Genshin Impact 2.0-Leck enthüllt Sara und Gorou, einen kommenden Geo-Charakter

Sayus Talente:

  1. Sayus erstes Talent macht es unwahrscheinlicher, dass Tiere wie Kristallfliegen vor dem Spieler davonlaufen
  2. Asc 1: Wenn Sayu eine Swirl-Reaktion auslöst, stellen alle Gruppenmitglieder 300 HP und zusätzliche 1,2 HP-Punkte für jeden EM-Punkt, den Sayu hat, wieder her.
  3. Asc 2: Wenn Sayu ihren Elemental Burst einsetzt, heilt ihr beschworener Verbündeter Luoluo sowohl ein Ziel als auch seinen nächsten Verbündeten um 20 % der ursprünglichen Heilung. Es fügt Feinden auch erhöhten AOE-Schaden zu.

Sayus Talente scheinen ihre Heilfähigkeiten zu verbessern, und sie gewinnt mit ihrem passiven Talent zusätzlichen Nutzen. Mit diesem passiven Talent wird es Spielern viel leichter fallen, Kristallfliegen und andere Tiere zu fangen.

Ihre anderen Talente bieten zusätzliche Heilung und scheinen mit ihrer Elementarbeherrschung zu skalieren, ähnlich wie Kazuha. Die Spieler werden definitiv ihren Sayu aufleveln wollen, um das Beste aus diesem neuen Charakter herauszuholen.

Lesen Sie auch: Genshin Impact 1.7-Lecks: Ayaka- und Yoimiya-Bannervorhersagen, widerhallende Geschichten und weitere Details


Sayu’s Elemental Skill und Burst

Sayus Elemental Skill und Burst gehören zu den bisher einzigartigsten in Genshin Impact, was ihr Mobilität und großes Unterstützungspotential verleiht.

Spieler können ihre durchgesickerten Fähigkeiten hier lesen:

Sayus Elemental-Fertigkeit wird dazu führen, dass sie sich zu einem sich drehenden Rad zusammenrollt und mit einem AOE gegen Feinde prallt, die Anemo-Schaden verursachen. Das Interessante an dieser Fähigkeit ist, dass Sayu, wenn sie gehalten wird, in dieser Kugelform bis zu 10 Sekunden lang herumrollen und sogar andere Elemente aufheben kann, um sie freizugeben, wenn die Fähigkeit gewirkt wird. Je länger diese Fähigkeit gehalten wird, desto länger ist die Abklingzeit.

Sayus Elemental Burst ermöglicht es ihr, ihren Helfer herbeizurufen, dessen Name als Luoluo übersetzt wurde. Dieser freundliche Daruma heilt Verbündete in der Nähe, deren Gesundheit unter 70 % gefallen ist. Wenn alle Verbündeten aufgeladen und gesund sind, fügt es den umliegenden Feinden Anemo-Schaden zu.


Sayu hat definitiv ein großes Potenzial als Unterstützung in Genshin Impact, und die Spieler müssen diese Tanuki Ninja selbst testen, sobald sie in Genshin Impact 2.0 veröffentlicht wird.

Lesen Sie auch: Genshin Impact Leaks: Inazuma-Karte, elektrische Kanone, neue Artefakte und Raiden Shogun Baal enthüllt




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *