Das nächste Banner in Genshin Impact wird nicht nur Yoimiya, sondern auch Sayu bringen. Sayu ist ein 4-Sterne-Anemo-Claymore-Charakter. Als ob Qiqi mit einem Schwert nicht süß genug wäre, beschließt miHoYo, es noch ein bisschen besser zu machen.

Sayu ist ein Inazuman-Charakter, genau wie Ayaka und Yoimiya. Sie wurde in Genshin Impact 2.0 eingeführt und zuvor in Genshin Impact 1.6 gehänselt. Der Teaser war eine angenehme Überraschung für die Fans, da er bedeutet hatte, dass Inazuma kommen würde. Sayu ist der erste 4-Sterne-Charakter von Inazuma. Bisher gibt es keine offiziellen Informationen zu den anderen 4-Sternen in Inazuma.


Sayu wird ein Heiler-Support in Genshin Impact sein

Sayu
Sayus Heilungskreis in Genshin Impact (Bild via miHoYo)

Dieser kleine Shuumatsuban Ninja ist Bennett mit ihrem Bausatz etwas ähnlich. Ihre Hauptrolle besteht darin, eine Heilerin zu sein, die während der Dauer etwas Schaden verursacht. Sayu ist auch ein Anemo-Charakter, sodass sie das Team mit 4-Viridescent Venerer unterstützen kann. Dieses Artefaktset verringert den Widerstand des Feindes gegen verwirbelte Elemente.

Sayu Normale Angriffe: Shuumatsuban Ninja Blade

Shuumatsuban Ninja Blade in Genshin Impact (Bild über miHoYo)
Shuumatsuban Ninja Blade in Genshin Impact (Bild über miHoYo)

Sayus normaler Angriff ist langsam, weil sie einen Claymore trägt. Sie macht vier Angriffe hintereinander. Für ihren aufgeladenen Angriff dreht sich Sayu wie Noelle herum.

Elementare Fertigkeit: Yoohoo Art: Fuuin Dash

Für ihre Elementar-Fähigkeit hat Sayu eine Hold-Version und eine Tap-Version. Sayu rollt sich zu einer Kugel zusammen und schlägt auf den Feind ein. Wenn diese Fertigkeit endet, entfesselt Sayu Fuufuu Whirlwind Kick. Beide Angriffe verursachen Anemo-Schaden.

Tippe auf Fertigkeit

Sayu rollt (Bild über miHoYo)
Sayu rollt (Bild über miHoYo)

Sayu rollt kurz auf den Feind zu, bevor er den Fuufuu-Wirbelwind-Kick entfesselt.

Fähigkeit halten

Fuufuu Whirlwind Kick in Genshin Impact (Bild via miHoYo)
Fuufuu Whirlwind Kick in Genshin Impact (Bild via miHoYo)

Sayu rollt ununterbrochen. Sie erhält zusätzlichen Widerstand gegen Unterbrechungen und kann Elementarabsorption auslösen. Für diese Dauer können die Spieler die Richtung ihrer Rolle steuern. Sie können ihr Rollen auch vorzeitig beenden. Sayus Hold-Fähigkeit wird einen stärkeren Fuufuu-Wirbelwind-Kick freisetzen.

Sayu kann bis zu 10 Sekunden lang rollen. Je länger diese Fertigkeit aktiv ist, desto länger ist die Abklingzeit.

Elementarexplosion: Yoohoo Art: Mujina Flurry

Mit ihrem Elemental Burst wird Sayu gleichzeitig angreifen und heilen. Die HP-Wiederherstellung basiert auf Sayus Angriff. Diesbezüglich gibt es jedoch eine Einschränkung. Einschränkungen werden höchstwahrscheinlich mit Aufstellungen beseitigt.

Sayus Elementarexplosion: Angriff

Sayu
Sayus Muji-Muji Daruma greift den Feind an (Bild über miHoYo)

Der Angriff wird ausgeführt, wenn die HP der Charaktere in der Nähe über 70% liegen. Sonst wird Sayu heilen.

Sayus Elementarexplosion: Heilen

Sayu kann mit ihrem Elemental Burst heilen (Bild via miHoYo)
Sayu kann mit ihrem Elemental Burst heilen (Bild via miHoYo)

Wenn ein Charakter weniger als 70 % HP hat, löst der Heileffekt den Charakter mit dem niedrigsten HP-Prozentsatz aus. Wenn sich jedoch kein Gegner in der Nähe befindet, heilt Sayu über 70% HP.


Synchronsprecher und Hintergrund von Genshin Impact Sayu

Sayus englische Synchronsprecherin ist LilyPichu (Lily Ki), und Suzaki Aya synchronisiert ihre japanische Stimme. Lilypichu ist nicht nur Synchronsprecherin, sondern auch Musikerin und bekannter Streamer. Während Suzaki Aya für ihre Arbeiten in Tamako Market (als Tamako Kitashirakawa) und Assassination Classroom (als Kaede Kayano) bekannt ist.

Sayus Charakterhintergrund

Sayu
Sayus Muji-Muji Daruma (Bild über miHoYo)

Sayu ist ein Ninja der Shuumatsuban. Shuumatsuban ist eine Geheimorganisation unter der Yashiro-Kommission. Sie wuchs seit ihrer Kindheit in einer Geheimorganisation auf. Sie beherrschte verschiedene Ninjutsu-Kunst, aber viele davon werden von Sayu verwendet, um nachzulassen.

Da Sayu klein ist, wird sie oft mit einem Tanuki, einem Teddybären oder einem Kätzchen verwechselt. Deshalb sucht sie ständig nach Wegen, um größer zu werden. Dies führte dazu, dass Sayu dem Gerücht glaubte, dass Schlafen sie größer machen würde. Am Ende schlief sie viel und wurde wirklich faul.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *