Animal Crossing-Spiele haben die wirklich interessante Eigenschaft, das Vorhandensein bestimmter Flora und Fauna im Spiel zu wechseln.

Viele Fische, Tiefseebewohner und Käfer in Animal Crossing: New Horizons sind saisonal, was bedeutet, dass sie zu bestimmten Tages-, Monats- oder Jahreszeiten erscheinen. Der Juni neigt sich dem Ende zu, und es wird Zeit für viele Insekten, Fische und Tiefseebewohner, sich zu verabschieden.

Dies bedeutet jedoch auch, dass im Juli in Animal Crossing: New Horizons eine Vielzahl neuer Käfer, Fische und Tiefseekreaturen auftauchen wird.

Lesen Sie auch: Animal Crossing: Kommende Events im Juli und ihre entsprechenden zeitlich begrenzten Gegenstände


Neue Fische, Tiefseekreaturen und Käfer, die im Juli in Animal Crossing: New Horizons erscheinen werden

Fehler

Da die Liste der neuen Bugs recht lang ist, fangen Sie am besten damit an.

  • Heuschrecke: Ab Juli können Spieler von 8 bis 17 Uhr Heuschrecken auf dem Boden entdecken. Wenn sie gefangen werden, können diese Käfer 160 Glocken holen.
  • Vier Arten von Zikaden: Auf Bäumen gefunden, werden die Spieler in Animal Crossing: New Horizons viele Brown-, Robust-, Giant- und Evening-Zikaden sehen. Sie sind alle von 8 bis 17 Uhr wach, mit Ausnahme der Abendzikade, die von 4 bis 8 Uhr morgens und 16 bis 19 Uhr abends gesichtet werden kann. Wenn diese vier Zikadenarten gefangen werden, können sie jeweils 250, 300, 500 und 550 Glocken holen. Darüber hinaus können Spieler den ganzen Tag Zikadenmuscheln an Bäumen finden.
  • Blauer Rüsselkäfer: Dies ist einer der schönsten Bugs in Animal Crossing: New Horizons und kann einen Preis von 800 Glocken erzielen. Sie sind den ganzen Tag auf Palmen zu finden.
  • Erdlangweiliger Mistkäfer: Dieser ist den ganzen Tag am Boden zu finden und kann einen Preis von 300 Glocken erzielen, wenn er gefangen wird.
  • Skarabäus: Dieser prächtige Käfer ist von 23:00 bis 8:00 Uhr auf Bäumen zu finden. Wenn es gefangen wird, kann es umwerfende 10000 Glocken holen.
  • Sah Hirsch: Dieser braune Käfer ist den ganzen Tag auf Bäumen zu finden, kann aber einen Preis von 2000 Glocken erzielen, wenn er gefangen wird.
  • Miyama-Hirsch: Dieser goldbraune Hirschkäfer ist auch den ganzen Tag auf Bäumen zu finden. Es kann einen Preis von 1000 Glocken erzielen, wenn es gefangen wird.
  • Riesenhirsch: Wie der Skarabäus-Käfer kann dieser Spieler reich machen, wenn er gefangen wird. Dieser Hirschkäfer, der von 23:00 bis 8:00 Uhr auf Bäumen gefunden wird, kann einen Preis von 10000 Glocken erzielen, wenn er gefangen wird.
  • Cyclommatus Hirsch: Als einer der schönsten Hirschkäfer ist dieses exquisite Exemplar nur in Palmen von 17:00 bis 8:00 Uhr zu finden. Es kann einen Preis von 8000 Glocken erzielen, wenn es gefangen wird.
  • Der Goldene Hirsch und Giraffenhirsch: Dies sind die beiden exquisitesten Hirschkäfer im Spiel, die einen Preis von 12000 Glocken erzielen, wenn sie gefangen werden. Beide Sorten sind von 17 bis 8 Uhr auf Palmen zu finden.
  • Die exquisiten Hornkäfer von Animal Crossing: New Horizons: Diese Liste besteht aus der Horned-Dynastie, dem Horned-Atlas, dem Horned-Elefant und dem Horned-Herkules. Von diesen ist die Horned Dynastid eine häufigere Sorte, die von 17:00 bis 8:00 Uhr auf fast jedem Baum zu finden ist. Der Rest findet sich speziell auf Palmen von 17:00 bis 8:00 Uhr. Der Gehörnte Atlas und der Gehörnte Elefant können einen Preis von 8000 Glocken erzielen. Der gehörnte Herkules, der prachtvollste von allen, kann einen Preis von 12000 Glocken erzielen, wenn er gefangen wird. Als häufigere Sorte kann die Horned-Dynastie jedoch nur einen Preis von 1350 Glocken erzielen.
  • Gehstock: Dieses ist ein ziemlich eigenartiges Insekt, und es sieht aus wie ein Miniatur-Spazierstock. Dies macht es etwas schwierig, sie zu erkennen, da sie auf Bäumen zu finden sind. Er ist von 4 bis 8 Uhr und von 17 bis 19 Uhr verfügbar und kann einen Preis von 600 Glocken erzielen, wenn er gefangen wird.
  • Gehendes Blatt: Noch ein weiterer Tarnfehler, dieser kann “in den Blättern versteckt” gefunden werden (Naruto, irgendjemand?). Es ist den ganzen Tag über erhältlich und kann, wenn es gefangen wird, einen Preis von 600 Glocken erzielen.

Lesen Sie auch: Werden die Fans jemals die Rückkehr dieser geliebten Animal Crossing-Charaktere sehen?

Fisch

Animal Crossing: New Horizons hat eine ziemlich reiche Vielfalt an Wasserlebewesen. Hier sind die Fische, die diesen Juli das Spiel zieren werden.

  • Süßer Fisch: Dieser Flussfisch mit mittlerer Schattengröße ist den ganzen Tag über anzutreffen und kann bei Fang einen Preis von 900 Glocken erzielen.
  • Napoleonfisch: Dieser Seefisch ist ein ziemlich exquisites Exemplar in Animal Crossing. Dieser ist von 4 bis 21 Uhr verfügbar und kann einen Preis von 10000 Glocken erzielen, wenn er gefangen wird.
  • Kugelfisch: Dieser bekannte Meeresfisch ist den ganzen Tag über anzutreffen und kann bei Fang einen Preis von 250 Glocken erzielen.
  • Blauer Martin: Ein weiteres exquisites Exemplar, das nur im Pier zu finden ist, aber den ganzen Tag verfügbar ist. Dieser kann einen Preis von 10000 Glocken erzielen, wenn er gefangen wird.
  • Mondfisch: Ein wirklich schöner Fisch, dieser Meeresfisch kann von 4 bis 21 Uhr gefunden werden und kann einen Preis von 4000 Glocken erzielen, wenn er gefangen wird.

Tiefsee-Kreaturen

Animal Crossing: New Horizons hat ein ganzes virtuelles Ökosystem aufgebaut, das dem wirklichen Leben sehr nahe kommt. Die Anwesenheit detaillierter Tiefseebewohner zeugt davon. Hier sind die neuen Tiefsee-Kreaturen, die im Juli im Spiel erscheinen werden.

  • Mondquallen: Dieses recht häufige Wasserlebewesen ist den ganzen Tag über anzutreffen und recht leicht zu erkennen. Wenn er gefangen wird, kann er einen Preis von 600 Glocken erzielen.
  • Riesen-Isopod: Dies muss eine der faszinierendsten Wasserkreaturen sein, die in Animal Crossing: New Horizons verfügbar sind. Als wirklich schnelle Schwimmer mit mittlerer Schattengröße kann der Riesen-Isoppod einen Preis von 12000 Glocken erzielen, wenn er gefangen wird. Es ist von 9 bis 16 Uhr und von 21 bis 4 Uhr zu sehen.
  • Horseshow-Krabbe: Die Pfeilschwanzkrebse, auch eine faszinierende Tiefseekreatur, kann von 21:00 Uhr bis 4:00 Uhr morgens beobachtet werden. Es kann einen Preis von 2500 Glocken erzielen, wenn es gefangen wird.

Käfer, Fische und Tiefseebewohner, die Animal Crossing: New Horizons im Juli verlassen werden

Mit der Ankunft neuer in Animal Crossing: New Horizons wird es einige geben, die sich vorerst verabschieden werden. Eine bemerkenswerte Lücke wird die Honigbiene hinterlassen, wenn sie im Juli ihren Abschied nimmt. Was das Wasserleben angeht, werden auch Kaulquappen und Algen im Juli verschwinden.

Sicher, diese Rotation der saisonalen Fauna lässt die Spieler einige dieser Elemente vermissen, aber sie trägt etwas zum Realismus in Animal Crossing: New Horizons bei.


Folgen SpieleGeshin Impact auf Twitter für die neuesten 2.1-Update-Lecks, Neuigkeiten und mehr!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *