Nachdem er nur knapp die Qualifikation für die erste Saison der Ruf der Pflicht World League Global Pro League, Pnda Gaming hat eine komplette Überarbeitung erfahren. Die Organisation stellte ihre neue Ruf der Pflicht Lineup gestern Abend, bestehend aus Zack“Gottwie„Goldstein, Jorge“Nuglect„Aguilar, Caton“Verzicht„Dell und Lyrik“Lyrisch“ Quinonez.

Diese vier Spieler traten zuletzt unter eRa Eternity an, wo sie letzten Monat die Top-20 bei CWL Dallas platzierten. Das Team machte einen Aschenputtel-Lauf durch das offene Bracket und verärgerte Evil Geniuses, um sich für einen der vier offenen Plätze im Pool-Spiel zu qualifizieren.

Die ehemalige eRa-Aufstellung hatte Probleme im Pool-Spiel und ging 0-4, eliminierte dann aber Epsilon Esports in der ersten Runde der Verlierergruppe, bevor sie gegen SetToDestroyX verlor, um ihren wundersamen Lauf in Dallas zu beenden.

Nach Dallas beschlossen diese Spieler, eRa zu verlassen, um „Entdecken Sie andere Optionen” vor CWL Anaheim im Juni. Das neue Pnda Gaming-Lineup muss sich in den nächsten zwei Monaten weiter verbessern, um weiterhin Aufsehen zu erregen Ruf der Pflicht Szene voran.

Das Ex-eRa-Lineup ersetzt Jay „Prophet“ Nicoletti, Ethan „FA5TBALLA“ Wedgeworth, Christopher „ProFeeZy“ Astudillo und Sean „Pemby“ Pembroke auf Pnda Gaming. Diese vier schnitten unter Pnda gut ab, einschließlich einer Top-Acht-Platzierung bei CWL Atlanta im Februar. Aber das Team beschloss, getrennte Wege zu gehen, nachdem es sich nicht für die CWL Global Pro League qualifiziert hatte.

Prophet und FA5TBALLA sind kürzlich zu Most Wanted gekommen, während ProFeeZy und Pemby ihr nächstes Team noch nicht offiziell angekündigt haben – aber das Duo hat angeblich habe mit Echo Fox gespielt.

Ruf der Pflicht Fans werden interessiert sein zu sehen, wie dieser neue Pnda Gaming-Kader an den frühen Erfolg der Organisation anknüpfen wird Call of Duty: Infinite Warfare.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *