Es ist kein Geheimnis, dass Echo Fox um Erfolg gekämpft hat Ruf der Pflicht seit dem Einstieg in die Szene im Juni 2016. Doch das änderte sich an diesem Wochenende im Ruf der Pflicht World League Dallas Open, als Echo Fox ein Top-6-Ergebnis mit nach Hause nahm – bei weitem die beste Platzierung der Organisation bei einem Ruf der Pflicht LAN-Ereignis.

Als Echo Fox seine neue Besetzung für enthüllte Zweiter Weltkrieg– Brice Faccento, Renato „Saints“ Forza, Adam „Assault“ Garcia und Peirce „Gunless“ Hillman – viele Fans dachten sofort, dass dies ein Kader von Meisterschaftsniveau sein könnte. Allein im vergangenen Jahr gewannen drei der vier Spieler dieses Teams LAN-Events – und zwei von ihnen waren Turnier-MVPs.

Aber zu Beginn des Zweiter Weltkrieg Saison erreichte dieser Kader nicht die höchsten Platzierungen bei den Online-NA-CWL-2K-Turnieren – Saints bemerkte vor laufender Kamera bei CWL Dallas, dass einige der Echo Fox-Spieler während dieser Online-Wettbewerbe Opfer von DDoS-Angriffen wurden.

Der Mangel an Pro-Punkten von Echo Fox bedeutete also, dass sie sich durch eine der größten offenen Klammern kämpfen mussten Ruf der Pflicht Geschichte beim ersten großen LAN-Event für Zweiter Weltkrieg. Und genau das taten sie.

Aber selbst nachdem Echo Fox Millenium besiegt hatte, um sich für das Billardspiel zu qualifizieren, hatte ihre Reise in Dallas gerade erst begonnen. Echo Fox wurde neben OpTic Gaming, Enigma6, UNILAD und Team Envy in Gruppe A platziert. Trotz eines etwas schwierigen Pools und dank ihres Kopf-an-Kopf-Sieges gegen Team Envy sicherte sich Echo Fox mit einem 2:2-Rekord den zweiten Platz in ihrer Gruppe.

Unglücklicherweise für Echo Fox-Fans trat ihr Lieblingsteam in der ersten Runde der Meisterschaftsgewinnerklasse gegen den späteren Turniersieger Team Kaliber an. Team Kaliber gewann die Serie mit 3:1 und schickte Echo Fox in die Verliererrunde.

Hier begann Echo Fox wieder aufzuheizen, besiegte Mindfreak und besiegte Luminosity schockierend, bevor Splyce – der den zweiten Platz belegte – sie aus dem Turnier eliminierte.

Wichtige Erkenntnisse aus der Performance von Echo Fox

Echo Fox hat viele Spiele bei CWL Dallas bestritten, aber ihre Statistiken beschreiben nicht wirklich, wie gut das Team als geschlossene Einheit gespielt hat. Assault war für Echo Fox mit einem Gesamtkill/Death-Verhältnis von 1,15 wegweisend – abgesehen davon springen niemandes individuelle Statistiken wirklich von der Seite.

Wenn man sich die Kartenaufzeichnungen von Echo Fox ansieht, gab es keinen bestimmten Spielmodus, der sie zum Sieg führte – sie gingen 5-7 in Hardpoint, 5-4 in Search and Destroy und 4-4 in Capture the Flag (ohne Übereinstimmungen in offenen Klammern).

Aber die Leistung von Echo Fox bei CWL Dallas geht über diese Statistiken hinaus. Abgesehen von ihrer Niederlage gegen UNILAD direkt nach ihrem zermürbenden Open-Bracket-Lauf verlor Echo Fox nur gegen die drei besten Teams des Turniers – Team Kaliber, Splyce und OpTic. Und sie schlugen einige bemerkenswerte Teams, darunter Luminosity, die durchweg die Organisation der Saints war Unendliche Kriegsführung.

Jeder Spieler auf Echo Fox hat individuell große Fähigkeiten. Assault war einer der stärksten Sturmgewehrspieler der letzten Titel. Faccento ist ein großartiger Anführer im Spiel und ein Suchen-und-Zerstören-Spieler. Und Saints und Gunless sind beide talentierte Jäger, die alles in Sichtweite töten. Echo Fox hat all diese Teile zusammengefügt, und es scheint, als hätte es ein Erfolgsrezept gefunden.

Echo Fox arbeitete gut zusammen, was wahrscheinlich ihre größte Stärke bei CWL Dallas war. Und das Beängstigende ist, dass dieses Team noch nicht lange zusammen spielt. Es scheint, als ob diese talentierte Besetzung mit der Zeit weiter wachsen kann, während sie die Chemie aufbauen.

Dieses Team hat das rohe Tötungspotential, um mit vielen Top abzuhängen Ruf der Pflicht Teams, und das haben sie an diesem Wochenende bewiesen. Jetzt, Ruf der Pflicht Fans werden Echo Fox noch einmal in Aktion sehen, wenn sie zum Northern Arena Showdown nach Montreal reisen, der am 16. Dezember beginnt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *