Das dritte Mal ist der Reiz, aber anscheinend nicht für EA. Die Server des Publishers scheinen in den letzten Wochen zum dritten Mal ausgefallen zu sein, sodass die Spieler keine Verbindung zu vielen Spieletiteln herstellen können, einschließlich Apex-Legenden, FIFA, und Schlachtfront II.

„Wir untersuchen die Ausfälle unserer Dienste“, twitterte EAs Spieleplattform Origin. „Danke für Ihre Berichte! Wir arbeiten daran, die Dinge wieder online zu stellen.“

Fans bemerkten den Ausfall erstmals gegen 13:45 Uhr CT, als Origin-Anmeldeversuche zu langen Ladezeiten führten, gefolgt von Offline-Nachrichten. Beim erneuten Verbindungsversuch schlägt der Dienst fehl und führt zu einem leeren Offline-Bildschirm.

Der heutige Ausfall ist das dritte Mal, dass EA-Server diesen Monat mit Problemen zu kämpfen haben. Erst vor zwei Tagen, am 27. Februar, informierte EA die Fans seiner Franchises darüber, dass es Verbindungsprobleme auf seinen Websites, Spielen und Diensten gab, die Spieler daran hinderten, sich mit Online-Spielen zu verbinden und diese zu spielen.

Es gibt derzeit keinen Zeitrahmen, wann Fans erwarten können, dass die Server wieder einsatzbereit sind. Basierend auf früheren Ausfällen werden die Server jedoch wahrscheinlich bald wieder funktionsfähig sein.


Wir werden diesen Artikel aktualisieren, sobald weitere Informationen eingehen.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *