PC-Spieler, die EA-Spiele kaufen möchten, haben jetzt einige Möglichkeiten.

Electronic Arts enthüllt a Partnerschaft mit Valve heute und erklärt, dass EA-Titel ab dem 15. November auf der digitalen Vertriebsplattform Steam erscheinen werden. Dies geschieht vier Tage, nachdem EA einen mysteriösen Tweet einer EA-Tasse mit Dampf ausgesandt hat.

„EA Access – unser ständig wachsender Abonnementdienst mit großartigen Spielen und Vorteilen für Mitglieder – wird seinen Weg zu Steam finden“, sagte EA. „EA Access ist der erste und einzige Gaming-Abonnementdienst, der auf Steam verfügbar ist, und die vierte Plattform mit einem EA-Abonnement.“

Bild über Electronic Arts

Die Partnerschaft beginnt mit Star Wars Jedi: Fallen Order, das am 15. November erscheint und heute vorbestellt werden kann. Fans können andere EA-Spiele in die Finger bekommen, wie zum Beispiel Die Sims 4, FIFA 20, und Apex-Legenden, nächsten Frühling.

Spieler von Steam und Origin, der digitalen Plattform, auf der die PC-Spiele von EA zuvor veröffentlicht wurden, werden die Möglichkeit haben, zusammen zu spielen.

„Wir arbeiten mit Valve und Steam zusammen, um unsere Freundeslisten effektiver miteinander zu verbinden, damit Sie in Multiplayer-Spielen zusammen spielen können, unabhängig davon, auf welcher Plattform Sie das Spiel spielen möchten“, Mike Blank, Senior Vice President von EA für Spielernetzwerke, erzählt Engadget.

EA erhöht seine Reichweite auf allen Plattformen und hat kürzlich seinen Abonnementdienst auch auf PlayStation 4 eingeführt. EA Access war bisher exklusiv für Xbox One und Origin.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *