E3 2021 ist kostenlos “für alle Teilnehmer”, bestätigt ESA nach Paywall-Gerüchten

Die Entertainment-Software-Vereinigung (ESA) hat bestätigt, dass E3 2021 trotz neuer Gerüchten ein kostenloses Ereignis sein wird. Es wird weiter gesäumt, dass kein Teil der Veranstaltung eine Zahlung erfordert wird. “E3’s 2021 Digital Show ist eine kostenlose Veranstaltung für alle Teilnehmer:” Die Organisation schrieb in einem Twittern Donnerstag. “Wir freuen uns auf alle echten Neuigkeiten für die Veranstaltung sehr bald.” Früher am Donnerstag, berichtet, dass einige Teile von E3 2021, die als digitales Ereignis bestätigt werden, hinter einer Paywall gesteckt werden könnten. Die ESA hat seitdem direkt auf diesen Bericht geantwortet, mit einem Sprecher, der VGC erzählt hat: “Ich kann im Namen der ESA bestätigen, dass es bei E3 2021 keine Elemente gibt, die hinter einem bezahlten Pass oder Paywall hinterlassen wird.” Natürlich ist es Möglicherweise hatte die ESA in Betracht gezogen, Teile von E3 2021-Bezahler Erlebnissen zu erstellen .E3 2021 wird vom 15. Juni bis zum 17. Juni ausgeführt, wahrscheinlich mit einer Vorschau-Sitzung, die die Dinge am 14. Juni aussetzt. Von dort erwarten Sie eine Handvoll zweistündige Keynote-Sitzungen und kleinere Shows in den folgenden drei Tagen. Wir sollten mehr darüber erfahren, was die ESA kurz vor seiner großen Rendite geplant hat.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *