Der DLC Siege of Paris in Assassin’s Creed Valhalla brachte eine Vielzahl neuer Einhandschwerter mit sich, darunter das Durendal-Schwert. Es ist vielleicht nicht so schwierig zu finden wie das Joyeuse-Schwert, aber Durendal ist die Suche wert.

Einhandschwerter oder Kurzschwerter sind die neuesten Waffen, die Assassin’s Creed Valhalla hinzugefügt wurden. Zusätzlich zu den Scythe-Waffen, die ganz neu in der Belagerung von Paris sind, haben sie den Waffenpool noch vielfältiger gemacht.

Das erste Einhandschwert wurde dem Sigrsblot-Festival hinzugefügt, das als zeitlich begrenzter Vorläufer der Belagerung von Paris diente. Durendal ist jedoch eines der ersten Kurzschwerter, die Spieler im Spiel finden können, ohne sich um ein begrenztes Event oder den Item-Shop kümmern zu müssen.

Sie müssen nur die neue Welt von Francia in Assassin’s Creed Valhalla durchsuchen.


Wo ist das Durendal-Einhandschwert in Assassin’s Creed Valhalla the Belagerung von Paris?

Spieler, die Durendal in die Finger bekommen möchten, müssen in Francia nicht allzu lange suchen. Sie können sich zunächst auf der Karte von Francia in die Region Evresin begeben und in der Umgebung nach dem typischen Symbol eines Rüstungsteils oder einer Waffe suchen.

Diese Symbole führen immer zu einem Ausrüstungsgegenstand wie einem Helm oder einer neuen Axt. In diesem Fall ist das Ziel natürlich das Durendal-Schwert. Der genaue Standort der benötigten Truhe befindet sich in der kleinen Stadt Aquila und in dieser Gegend wird auch ein Zeichen der Aquila-Kanalisation sein.

Wenn die Spieler in Aquila ankommen, möchten sie nach einem Brunnen suchen, der mit einer kreisförmigen Holzplatte bedeckt ist. Wie immer können sie die Holzdecke mit Pfeilen oder dem einfachen Schwung einer Nahkampfwaffe durchbrechen, um den Brunnen zu öffnen. Benutzer sollten dann den Brunnen hinunterklettern und den Bereich scannen.

Wie Sie sehen, befindet sich die Truhe mit Durendal direkt darunter und sie benötigen keine speziellen Schlüssel, um den Behälter zu öffnen. Die Spieler müssen das Schwert beanspruchen und den Brunnen mit Eivor verlassen.

Durendal selbst gehörte einst Roland und wird im Spiel wie folgt beschrieben:

“Das berühmte Schwert von Roland, dem legendären Militärgouverneur Karls des Großen. Angeblich unzerstörbar und in der Lage, Felsbrocken zu durchtrennen.”

Wie jede Waffe in der Belagerung von Paris oder Assassin’s Creed Valhalla insgesamt kann Durendal für die weitere Verwendung im Spiel aufgerüstet werden.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *