Vor genau einem Monat, Dota 2 Talentagentur und Turnierorganisator Beyond the Summit gab bekannt, dass sie kein Major-Event mehr im Pro Circuit veranstalten wird. Jetzt wurden nicht nur ein, sondern drei Pro Circuit-Turniere – eines davon ein Major – abgesagt.

Darüber hinaus war die Entscheidung des Gipfels auf Umstände zurückzuführen, die außerhalb seiner Kontrolle liegen und sich hauptsächlich um die Zusammenbruch seines Deals mit Esports der nächsten Generation. In ähnlicher Weise wurden die beiden Minderjährigen, die für den 12. Januar in Singapur und den 2. März in Malaysia geplant waren, von den Organisatoren der Global Esports Championships (GESC) aufgrund äußerer Faktoren vom Pro Circuit ausgeschlossen.

Das wurde gestern in Kürze bekannt gegeben Stellungnahme von GESC auf seiner offiziellen Website. Die genauen Details der Absage wurden nicht bekannt gegeben.

Der abgesagte Major war eine unangekündigte Veranstaltung, die für den 8. März geplant war, jedoch ohne Details zu Ort, Preisauszahlung oder Format. Stattdessen wird ein weiteres Major, das ursprünglich für den 5. Februar geplant war, an seine Stelle treten.

Gemäß den Regeln von Valve für den Pro Circuit muss jeder Minderjährige mindestens 150.000 US-Dollar in seinem Basispreistopf haben, damit das Event in die Liste aufgenommen wird und Valve weitere 150.000 US-Dollar zur ursprünglichen Auszahlung hinzufügt. Darüber hinaus ist der Qualifikationspunktepool eines Minderjährigen direkt proportional zu seiner Auszahlung, was bedeutet, dass jeder mindestens 300 Punkte hat, die er unter den teilnehmenden Teams verteilen kann.

Mit den beiden GESC-Events bedeutet dies, dass es im Pro Circuit auf absehbare Zeit mindestens 600 Qualifikationspunkte weniger und 600.000 US-Dollar weniger Preisgeld geben wird – zumindest bis andere Veranstalter mit eigenen Events einsteigen. Während der abgesagte Major durch die Datumsänderung technisch intakt bleibt, müssen die GESC Minors zu diesem Zeitpunkt noch ersetzt werden.

Für Teams, die in der Pro Circuit-Bestenliste bereits weit über dem Rest des Feldes liegen, wird der Verlust der GESC-Minderjährigen sie wahrscheinlich nicht viel beeinflussen. Tier-2- und Tier-3-Teams, insbesondere diejenigen im halsabschneiderischen Südosten Dota 2 Szene, wird wahrscheinlich die Absage beklagen – da dies weniger Möglichkeiten für sie bedeutet, Punkte und Geld zu sammeln.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *