Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von StatBanane, das beste Dota 2-Strategie-Tool.


Die großen Enthüllungen gehen weiter für Dota Underlords. Zwei weitere Allianzen und drei Helden wurden enthüllt.

Valve hat sich verpflichtet, der Community bis zu seiner Veröffentlichung täglich einen kleinen Einblick in das Big Update zu geben. Heute haben die Entwickler etwas Muskelkraft eingebracht, um die gestrige Reihe von gruseligen Krabbeltieren und Heilern zu ergänzen.

Der Legionskommandant spielt zumindest im Moment in einer eigenen Liga. Sie ist die einzige Heldin in der Champion-Allianz. Tresdin besitzt die aktive Fähigkeit Duell, ihre ultimative Fähigkeit von Dota 2. Es funktioniert ähnlich, wobei der Kommandant automatisch das Ziel mit der niedrigsten Gesundheit anvisiert, das dauerhaften Schaden erleidet.

Champions erhalten alle Allianzboni im Spiel, die sich wahrscheinlich auf alle aktiven Allianzen des Spielers beziehen. Dies bedeutet, dass der Legion Commander zu einer superstarken Einzeleinheit mit Boni von physischen Allianzen wie Hunter und Assassin werden könnte. Ihre Duell-Fähigkeit wird nur dazu beitragen, ihr Schadenspotenzial zu verstärken.

Lifestealer und Magnus schließen sich dem Kampf an und bilden die neue Allianz Brutes mit Axe, Treant und Doom. Die Allianzsynergie ermöglicht es Brutes, Schaden auf ein Ziel zu stapeln und zu debuffen, zwingt sie jedoch dazu, Ziele zu treffen, die noch nicht markiert wurden – ähnlich wie bei Ursas Fury Swipes in Dota 2.

Lifestealer wird mit seiner passiven Feast-Fähigkeit ein schwer zu besiegender Held sein, der es ihm ermöglicht, Schaden basierend auf der maximalen Gesundheit seines Ziels zu verursachen und ihn dabei zu heilen. Magnus kommt mit Empower und versetzt einen Verbündeten in Wut, um ihm zusätzlichen Schaden zuzufügen und zu spalten. Ein Held mit Spaltung, der Gegnern in einem AOE mit ihrem physischen Angriff Schaden zufügt.

Valve wird morgen noch mehr Änderungen enthüllen, also schaltet euch täglich ein Unterherren Fix.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *