Das Finale der fünften Staffel der Raketenliga Die Championship Series findet vom 8. bis 10. Juni in London in der Copper Box Arena statt.

Dies ist das zweite Mal, dass das Event in einem europäischen Land stattfindet, nachdem das Finale der zweiten Saison in Amsterdam stattfand, wobei FlipSid3 Tactics Mock-It eSports EU besiegte.

Bild über Psyonix

Teams aus der ganzen Welt kämpfen um einen Anteil am größten Preispool in Raketenliga Geschichte – 250.000 US-Dollar. Dies sind 100.000 US-Dollar mehr als beim letztjährigen Event, bei dem Gale Force Esports Method im großen Finale besiegte, um die Weltmeisterschaft der vierten Saison zu gewinnen.

Von den 10 teilnehmenden Teams sind derzeit nur acht Teams für die diesjährige Weltmeisterschaft bestätigt. Nordamerikas Vertreter sind G2 Esports, NRG Esports, Evil Geniuses und Cloud9. Europa wird von Renault Vitality, compLexity Gaming, Team Envy und den aktuellen Weltmeistern Gale Force Esports vertreten.

Derzeit laufen noch Spiele in der OCE-Region im Finale der fünften Staffel von Throwdown Esports, bei denen Chiefs eSports Club, Legacy Esports, Dark Sided und Tainted Minds um die letzten beiden Plätze kämpfen.

Tickets für die Veranstaltung werden in Kürze live gehen. Weitere Details werden voraussichtlich am Raketenliga Esports Twitter-Account in der Zukunft. Diejenigen, die teilnehmen, erhalten wahrscheinlich einen exklusiven In-Game-Artikel zum Thema Weltmeisterschaft, ähnlich den exklusiven Rädern des letzten Jahres, aber Psyonix hat derzeit keine DLC-Pläne bestätigt.

Fans, die es nicht in die Hauptstadt des Landes schaffen, können das Turnier live mitverfolgen Zucken ab 8. Juni.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *