Der Wartungszeitraum für das neueste Update von Genshin Impact, Beneath the Light of Jadeite, ist endlich vorbei.

Dieses Genshin Impact-Update bringt eine Vielzahl neuer Ergänzungen ins Spiel, darunter ein neues Banner, das die Rückkehr von Zhongli zeigt.

Die Wartungsperiode für Genshin Impact 1.5 dauerte 5 Stunden, beginnend am 27. April um 23:00 Uhr BST/18:00 Uhr EST/15:00 Uhr PST und endete um 04:00 Uhr BST, 20:00 Uhr PST und 23:00 Uhr EST am 27. April.

Die Spieler können endlich damit beginnen, das neue Genshin Impact-Update zu erkunden, zusammen mit den 600 kostenlosen Primogems, die sie während des Wartens erworben haben.

Spieler werden sich nach diesem Update auf viele zukünftige Events freuen können.


Genshin Impact 1.5: Neue Banner-Details und Housing-System veröffentlicht

Jetzt, da die Wartung endlich abgeschlossen ist, können die Spieler beginnen, die Vorteile des neuen Updates zu nutzen, beginnend mit den kostenlosen 600 Primogems, die sie aus der langen Wartungswartezeit erhalten haben.

Spieler können diese Primogems verwenden, um das neue Banner Gentry of Hermitage auszurollen. Dieses Banner zeigt Zhongli, Diona, Noelle und den neuen Charakter Yanfei. Spieler können hier mehr über die Preise für dieses Banner erfahren. Es dauert die üblichen 3 Wochen bis zum nächsten Banner-Release.

Spieler können in Genshin Impact 1.5 eine von drei Einstellungen wählen und ihr Traumhaus erschaffen. Dieses neue Gehäusesystem bietet auch die Möglichkeit, nützliche Inhalte wie Transient Resin und Sanctifying Essence zu kaufen.

Spieler können hier klicken, um weitere Informationen zum Gehäusesystem zu erhalten.

Bei so viel Inhalt in Genshin Impact 1.5 werden die Spieler in den nächsten Monaten viel zu tun haben. In Genshin Impact 1.5 kommen noch viele weitere Inhalte hinzu, und Spieler können diesen Artikel lesen, um einen Vorgeschmack auf einige der bevorstehenden Events und Features zu erhalten.


Folgen SpieleGeshin Impact auf Twitter für die neuesten 2.1-Update-Lecks, Neuigkeiten und mehr!

Herausgegeben von Rachel Syiemlieh




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *