Call of Duty: Mobil fallen gelassen einer der ersten Teaser eines Features, das heute in der nächsten Saison ins Spiel kommt. Die nächste Saison, die Mitte Oktober startet, wird anlässlich des ersten Jubiläums des Spiels ein „großes Update“ einführen. Call of Duty: Mobil wurde am 1. Oktober ein Jahr alt.

Der Teaser hat ein verschwommenes Bild, das einen mit Kürbissen verstreuten Ort zeigt. Die Fontäne in der Mitte und der Tank weisen darauf hin, dass es sich wahrscheinlich um die Standoff-Karte handelt. Das dunkle Bild von Standoff, das mit Kürbissen verstreut ist, bedeutet höchstwahrscheinlich, dass die Halloween-Themen-Standoff-Karte zum Spiel zurückkehren könnte.

Die Standoff-Karte zum Thema Halloween wurde erstmals im letzten Jahr eingeführt. Es ist die einzige Karte, die in der Dunkelheit der Nacht gespielt werden kann. Der Teaser sagt, dass es jetzt in der kommenden Staffel 11 zurückkehren wird.

Screenshot über Activision

Verwandt: Call of Duty: Mobil feiert einjähriges Jubiläum

Activision hat die Funktionen im nächsten beibehalten CoD: Mobil ein Geheimnis aktualisieren. Das Unternehmen veröffentlicht auch keinen Test-Build, um die Dinge für alle Spieler zu überraschen.

Bisher wurde im nächsten Update nur die Rückkehr der Lieblingskarten und -modi zum Spiel bestätigt. Vor kurzem hat Activision eine Community-Abstimmung eröffnet, um zu entscheiden, welche Karten und Modi Spieler am meisten lieben. Diejenigen mit den meisten Stimmen werden in der nächsten Saison wieder ins Spiel eingeführt.

Abgesehen davon, a Community-Abstimmung für einen epischen Waffenentwurf geht es auch. Spieler können für ihre Lieblings-Waffen-Skins abstimmen. Derjenige mit den meisten Stimmen wird in der nächsten Saison mit 50 Prozent gegenüber dem Normalpreis in den Kredit-Score aufgenommen.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *