Apex-Legenden hat am Mittwochmorgen sein erstes Vorsaison-Update erhalten, hat Entwickler Respawn Entertainment enthüllt. Das Unternehmen teilte die Patchnotes zum Apex subreddit.

Der wichtigste Teil der Patchnotes für Spieler auf Low- und Mid-End-PCs ist, dass Respawn „eine Reihe von Stabilitäts- und Leistungsproblemen behoben“ hat, zusammen mit einigen anderen Client- und Serverproblemen. Das Unternehmen hat nicht detailliert angegeben, welche Probleme es gelöst hat, aber Spieler, die ständig abstürzen und einfrieren, sollten von nun an ein reibungsloseres Spielerlebnis haben.

Verwandt: So beheben Sie das Einfrieren und Abstürzen in Apex Legends

In der Gameplay-Abteilung gab es sehr kleine Änderungen an Bloodhound. Ihre Eye of the Allfather-Klone werden laut Patchnotes nun eine Sekunde auf der Welt bleiben. Arc Stars zeigen jetzt eine Warnanzeige wie andere Sprengstoffe wie Thermit und Splittergranaten an.

Apex Spieler sollten auch weniger Fehler und Störungen während eines Spiels erleben. Respawn sagte, es habe “eine Reihe von Fehlern mit Karten-Geo-ähnlichen Löchern, durch die man fallen konnte, und Bereichen, in denen Spieler stecken bleiben konnten, sowie eine Reihe anderer polnischer Probleme behoben”. Obwohl es nicht direkt erwähnt wurde, ein Fehler wie der, der Tyler „Ninja“ Blevins während der Twitch-Rivalen auf einem Berg feststecken ließ Apex-Legenden Die Herausforderung letzte Nacht sollte weniger wahrscheinlich sein.

Respawn hat auch neue Inhalte zum Valentinstag hinzugefügt. Ein neues Abzeichen namens „Live Die Live“ wird vom 13. bis 19. Februar an Spieler vergeben, die ein Mitglied ihres Kaders wiederbeleben. Neue Kosmetikartikel zum Thema Valentinstag sind auch im Featured-Shop erhältlich.

Das Unternehmen erkannte, dass es in Bezug auf die Stabilitätsprobleme des Spiels noch viel zu tun hat, aber dass es “daran arbeitet, die Stabilität und Leistung zu verbessern und allen mehr Sichtbarkeit zu bieten”.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *