Neue und interessante Entwicklungen in Bezug auf KI und GTA 5 scheinen in letzter Zeit überall ein- und auszugehen, wobei GAN Theft Auto die neueste in einer solchen Serie ist.

Die GTA-Serie scheint eine perfekte Videospielserie zum Testen von KI zu sein, was die Faszination einiger Forscher für GTA 5 nicht überraschend macht. Es ist ein riesiges Spiel, das viele Leute kennen, und es bietet Menschen und Fahrzeuge mit einem reichhaltigen KI-System. Vor einiger Zeit nutzten einige Intel-Forscher maschinelles Lernen, um GTA 5 fotorealistisch erscheinen zu lassen.

Es gibt eine neue Entwicklung beim Testen der KI in GTA 5 aus einer ganz anderen Quelle. YouTuber sentdex hatte kürzlich Unterstützung von NVIDIAs GameGAN-Forschungsteam, bei dem ein neuronales Netzwerk versucht, GTA 5 perfekt aus dem Gedächtnis nachzubilden.


Eine neuronale Netzwerkversion von GTA 5

Das GAN in GAN Theft Auto steht für Generative Adversarial Network, ein Framework, das maschinelles Lernen nutzt und 2014 von Ian Goodfellow und seinem Forschungsteam entwickelt wurde. Es ist noch ein neues Studiengebiet. Daher mag die Qualität des obigen Videos nicht erstklassig erscheinen.

Notiz: senddex hat hier einen Github für GTA 5-Fans aufgelistet, die neugierig auf eine Demo sind, die GAN in GTA 5 verwendet.

Eine Zusammenfassung von GAN Theft Auto

Spieler, die sich das obige Video ansehen, werden sofort bemerken, wie verschwommen und pixelig es wirkt, selbst bei 1080p60. Der Grund dafür ist, dass der Computer alles basierend auf seinem neuronalen Netzwerk generiert. In gewisser Weise ist es fast wie ein Traum.

Das gesamte GTA 5 soll das neuronale Netz für dieses Projekt sein. Interessanterweise zeigt das Filmmaterial alles, was von selbst gesteuert wird, was dann auf die Eingaben des Spielers reagiert.

All dies findet auf einer einzigen Brücke statt, die auf den ersten Blick vielleicht nicht beeindruckend erscheint. Dies auf einem normalen Computer zu erstellen, wäre jedoch sehr schwierig, wenn man bedenkt, wie GPU-intensiv die Entwicklung des Systems wäre. Im Vergleich. Das Abspielen der Demo sollte auf jedem Computer funktionieren, der mit GTA 5 umgehen kann.

Entwicklung von GAN Theft Auto

Entwicklung der KI (Image via sentdex)
Entwicklung der KI (Image via sentdex)

Mit Hilfe einer DGX Station A100 80GB musste sentdex einige Daten von GTA 5 sammeln, damit dies funktioniert. Leider kam das manuelle Spielen von GTA 5 nicht in Frage, da sentdex nur die DGX Station A100 80GB ausgeliehen wurde und es Monate dauern würde, bis er die benötigten Daten bekommen würde.

Stattdessen entscheidet er sich dafür, Hilfe von seinem Freund Daniel zu erhalten, der dann ein regelbasiertes KI-System erstellt, das GTA 5 steuert und gleichzeitig Daten sammelt. Natürlich würde es nicht ausreichen, GTA 5 in einer Instanz auszuführen, also versuchten sie, GTA 5 in so vielen Instanzen wie möglich zu spielen. Auf dem Bild oben fahren 12 KIs auf derselben Brücke herum.

Nachdem einige Daten gesammelt wurden, unternahm GAN Theft Auto die ersten Schritte, um etwas zu werden. Leider waren die ersten Fotos noch pixeliger, als das Miniaturbild vermuten lässt, aber es ist trotzdem eine beeindruckende technologische Leistung.

Weitere Tests

Daniel und sentdex testeten weiterhin verschiedene Dinge (Bild via sentdex)
Daniel und sentdex testeten weiterhin verschiedene Dinge (Bild via sentdex)

Natürlich waren nicht alle Tests erfolgreich. Trotz der hervorragenden Technologie, die sie hatten, kam es immer noch zu einigen Abstürzen. Das gesamte Experiment war jedoch ein Erfolg, und sie konnten GAN Theft Auto so entwickeln, wie es derzeit existiert. Man darf gespannt sein, welche Entdeckungen sentdex und seine Freunde in Zukunft bezüglich der Weiterentwicklung der KI machen können.

Der Rest des YouTube-Videos geht auf einige weitere technische Aspekte von GAN Theft Auto und seiner Funktionsweise ein sowie darauf, wie GTA 5-Spieler eine Demo in seinem Github testen können.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *