Waren Sie schon einmal fasziniert von Drohnen-Displays voller tadelloser Choreografien, blendender Lichter und makelloser Koordination? Nun, ersetze sie durch raketenbetriebene Autos, ein bisschen mehr Explosionen und eine sehr talentierte Community und du bekommst die Raketenliga Flugschau.

Das Jahr markiert die zweite Ausgabe der Show mit einem erfolgreichen Lauf im Februar 2020, den Sie sehen können genau hier.

Organisiert von Raketenliga Inhaltsersteller Raketenschlitten, jedes Auto in der Raketenliga Die Flugschau wird mit geskripteten Bewegungen gesteuert, die ermöglicht werden durch RLBot, ein Programm, das benutzerdefinierte Bots in Raketenliga. Jeder Teilnehmer der Air Show wird beauftragt, eine zusammenhängende, mit Bots gefüllte Performance zu programmieren und sie dann in ein kurzes, filmisches Musikvideo zu schneiden.

Wenn Sie Ihre Fähigkeiten zum Schreiben von Code aufpolieren möchten, können Sie vor dem Stichtag 15. März an der Air Show teilnehmen, um den Hauptpreis von 1.000 US-Dollar zu gewinnen und Hunderttausende von Augen auf Ihre brillante Ausstellung zu richten.

Sie können mitmachen RLBot Zwietracht für weitere Informationen oder um Hilfe bei den Veteranen des Programms zu suchen, um Ihr perfektes Ballett zu kreieren, anstatt unglücklich über Ihre aus dem Tritt gekommenen Oktans zu schreien, die nicht ganz Ihr Tempo sind.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *