Sechszehn Ruf der Pflicht Teams reisten Anfang dieser Woche nach Columbus, Ohio, um am heutigen North American Last Chance Qualifier für das größte Turnier der Welt teilzunehmen Unendliche Kriegsführung.

Acht dieser Teams gingen aus dem heutigen NA LCQ als Sieger hervor und sicherten sich ihre Plätze im 1,5-Millionen-Dollar-Turnier Ruf der Pflicht Weltmeisterschaft im August.

Verwandt: Hier ist, was Sie über den CWL North American Last Chance Qualifier wissen müssen

Echo Fox, Projekt Evil, Str8 Rippin, Allegiance, Rogue, 3sUP, Team Kaliber und Lethal Gaming qualifizierten sich alle für das große LAN-Event im nächsten Monat – aber einige Teams hatten einen viel weniger stressigen Weg zum Erfolg als andere.

In der Eröffnungsrunde des NA LCQ gab es mehrere Überraschungen, darunter Havok Esports Team Kaliber auszuschalten und InControl Gaming besiegen 3sUP, beide 3-1. Str8 Rippin hatte ein schwierigeres Matchup als erwartet gegen Amity Esports, aber am Ende gewannen sie im fünften Spiel Crusher Search and Destroy mit 3:2 gegen die Rookie-Sensation Brandon „Dashy“ Otell mit 17 Kills.

Echo Fox und Projekt Evil waren die ersten beiden Teams, die sich qualifizierten Kabeljau Meister. Projekt Böse gefegt Precision Esports und besiegte Rogue mit 3:1, um sich seinen Platz im 1,5-Millionen-Dollar-Turnier zu sichern, während Echo Fox FallenGodz besiegte (einschließlich a 250-6 Sieg auf Throwback Hardpoint) und Havok Esports, um sich zu qualifizieren.

Allegiance ging am Donnerstag mit 6: 0 in der Kartenzählung, um sich ihren Platz zu sichern Kabeljau Champs, der sowohl Edax Pro als auch Lethal Gaming besiegte, und Str8 Rippin qualifizierten sich dann mit einem 3: 0-Sieg über InControl Gaming. Wieder einmal stahl Dashy die Show für Str8, indem er 14 Kills in Breakout Search and Destroy sowie über 25 Kills in Hardpoint und Aufwärtsverbindung.

Rogue, 3sUP, Team Kaliber und Lethal waren die vier Teams, für die man sich qualifizieren konnte Kabeljau Champs durch die Verlierergruppe der NA LCQ. Nach der Niederlage gegen Projekt Evil antwortete Rogue mit einem Dominanter Sweep von Edax Pro um sich ihren Platz im LAN-Event des nächsten Monats zu verdienen.

In der Zwischenzeit erholte sich 3sUP von seiner frühen Niederlage gegen InControl Gaming mit zwei knappen 3:2-Siegen über Amity Esports und Havok Esports. Aber das Beste war, dass wir alle die Rückkehr von Cole sehen konnten.“ColeChan” Chanceys erstaunliche Scharfschützenfähigkeit.

Team Kaliber und Lethal Gaming gingen beide am Donnerstagabend in den Endspielen an den Start. Lethal feierte ein beeindruckendes Comeback gegen Pnda Gaming und gewann in Runde 11 mit 3:2, während tK-Fans erleichtert waren, als sie sahen, wie sich ihr Lieblingsteam für das größte Event der Saison qualifizierte, indem es InControl Gaming mit 3:2 besiegte.

Diese acht Teams haben sich heute früh durch das zermürbende NA LCQ gekämpft, und jetzt freuen sie sich alle auf das 2017 Ruf der Pflicht Weltmeisterschaft der Ligadie am 9. August beginnt.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *