Apex-Legenden hat gerade seine allerersten wöchentlichen Herausforderungen als Teil seines zweiten Battle Passes gestartet.

Die Herausforderungen, die eine Reihe von Belohnungen von Battle Pass-Levels bis hin zu EXP bieten, fordern den Spieler auf, wöchentlich eine festgelegte Anzahl von Missionen bis zum Ende der zweiten Staffel zu erfüllen.

Während Vierzehn Tage und andere Battle-Royale-Spiele tun dies schon seit einiger Zeit, das ist Apex-Legenden’ allerersten Herausforderungen – und sie sind ziemlich glanzlos.

Jeder Spieler hat alle seine eigenen einzigartigen wöchentlichen Herausforderungen zu meistern, aber alle bitten einen Spieler, so viele Kopfschüsse mit einer Waffe zu schießen, Schaden zu verursachen oder etwas mit einem bestimmten Charakter zu tun. Hier zum Beispiel unsere wöchentliche Challenge:

  • Verursache 200 Schaden in Skull Town – 1BP Level
  • Erziele 20 Kopfschüsse mit Sturmgewehren – 1BP Level
  • Erziele 20 Knockdowns als Wraith, Bloodhound, Caustic oder Wattson – 1BP Level
  • Überlebe 200 Gegner – 6000 Sterne
  • Die Zipline von Pathfinder wird 10 Mal von Teammitgliedern verwendet – 6000 Sterne
  • Erziele 1 Kill mit Gibraltars Bombardement – ​​6000 Sterne
  • Plündere dreimal einen legendären Körperschild – 6000 Sterne

Die meisten Herausforderungen belohnen den Spieler für bestimmte Aktionen in Spielen, aber die meisten von ihnen sind nur um Feuergefechte herum. Es gibt nichts wie das Herunterfallen in einem bestimmten Bereich, das Erledigen einer festgelegten Aufgabe oder das Verstecken eines versteckten Gimmicks, das sie wirklich hervorhebt.

Dennoch ist es im Gegensatz zur letzten Saison zumindest gut, Herausforderungen zu haben, also ist dies ein Schritt in die richtige Richtung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *