Obwohl Animal Crossing: New Horizons im März dieses Jahres sein einjähriges Jubiläum feierte, wissen die Spieler immer noch vieles nicht über das Spiel.

Die Entwickler haben den Titel so akribisch geplant, dass es noch zahlreiche Interaktionen gibt, die die Spieler erstmals entdecken können.

Während die Spieler darauf warten, dass Nintendo ein interessantes Update ankündigt, das sie eine Weile beschäftigen wird, können die Spieler Inseln erkunden, um die tiefsten Geheimnisse des Spiels zu entdecken.

Lesen Sie auch: Animal Crossing: Nintendo fügt dem Spiel zwei neue Festivals hinzu – Dragon Boat und Dano Festival


Animal Crossing-Geheimnisse, die Sie nicht kannten

Versteckte Traumfunktion

Dies ist eines der coolsten Features, das in das Spiel eingeführt wurde und seine Wurzeln bis zu New Leaf zurückverfolgt. Die Entwickler haben jedoch bestimmte Aspekte dieser Funktion über Update 1.10 optimiert, um sie bequemer zu machen.

(Bild über Animal Crossing World)
(Bild über Animal Crossing World)

Die versteckte Traumfunktion ermöglicht es den Spielern, die Trauminsel zu besuchen, während sie schlafen. Das Update ermöglicht es den Spielern, die Minus-Taste zu drücken, um die Sequenz zu verlassen. Das mag ziemlich einfach klingen, aber es hat seine eigenen Vorteile. Zuvor mussten die Spieler das Bett besuchen und zum Platz zurückkehren, um die Sequenz zu verlassen. Dies war ein Element, das von New Leaf übernommen wurde.


Blathers-Freakouts

Obwohl Blathers während seiner Zeit im Spiel seinen fairen Anteil an Bug-Spenden eingenommen hat, hasst er sie absolut.

(Bild über Crossing channel) (Bild über Enter caption
(Bild über Crossing channel) (Bild über Enter caption

Dieses Gespräch ist eher sadistisch als niedlich. Seine Angst vor Käfern wird offensichtlich, wenn ein Käfer vor ihm angezeigt wird. Blathers wird eine Panikattacke bekommen, was bedeutet, dass er immer noch Angst vor Käfern hat. Dieses kleine Detail macht Gespräche mit ihm noch interessanter und bekräftigt, dass es Dinge über andere Charaktere im Spiel gibt, die die Spieler noch nicht wissen.


Besondere Einladung

Wenn Spieler amiibo-Karten haben und Dorfbewohner, die sich bereits auf ihrer Insel befinden, auf den Campingplatz einladen, wird dies zu einer Reihe einzigartiger Dialoge führen.

(Bild über Kreuzungskanal
(Bild über Kreuzungskanal

Dieses Gespräch wird äußerst lustig sein, da die Dorfbewohner nicht Teil der Spielereien sein wollen und ihre Stimme gegen die Entscheidung des Spielers erheben werden.

Animal Crossing: New Horizons wurde mehrfach in Bezug auf die Beteiligung der Charaktere kritisiert. Die Spieler haben das Gefühl, dass die Interaktion mit den Charakteren in den vorherigen Einträgen viel interessanter war als jetzt.

Natürlich sind einzigartige Dialoge erfrischend und verleihen dem Spiel eine gewisse Würze.

Lesen Sie auch: Unterschiede zwischen Hokko Life und Animal Crossing: New Horizons


Überschreitung der Begrüßung

Wenn Spieler in Animal Crossing in Nook’s Cranny nach Feierabend bleiben, werden Timmy und Tommy sie rausschmeißen, was unglaublich unhöflich von ihnen ist.

(Bild über Kreuzungskanal)
(Bild über Kreuzungskanal)

Auf der anderen Seite schmeißen Able Sisters Spieler nicht raus, egal wie lange sie im Shop bleiben. Dies ist nur ein Beweis dafür, wie hart die Schwestern arbeiten.

Lesen Sie auch: Animal Crossing: Wer ist KK Slider und ist er in Isabelle verknallt?

Interessanterweise spielt in Nook’s Cranny Musik, wenn der Laden kurz vor der Schließung steht. Aber die Entwickler haben nicht die gleiche Funktion in den Shop von Able Sisters aufgenommen, selbst wenn beide Shops zu bestimmten Zeiten geöffnet sind.


Geschenketausch

Mehrere Charaktere im Spiel tauschen Geschenke miteinander aus, und die Spieler haben die Aufgabe, sie zu überbringen. Spieler können Freundschaftspunkte mit den Charakteren sammeln, denen sie in Animal Crossing Geschenke liefern.

(Bild über Kreuzungskanal)
(Bild über Kreuzungskanal)

Außerdem können Spieler Geschenke öffnen, bevor sie sie ausliefern. Der Charakter wird die Spieler jedoch befragen, warum sie sich entschieden haben, ihre Geschenke zu öffnen. Hier haben die Spieler zwei Möglichkeiten: ehrlich sein oder lügen. Sie werden das Geschenk trotzdem annehmen, aber die Spieler auf ein klebriges Wicket setzen.

(Bild über Kreuzungskanal)
(Bild über Kreuzungskanal)

In ähnlicher Weise können Animal Crossing-Spieler das weitergeben, was die anderen Charaktere ihnen gegeben haben. Sie werden wissen, dass ihr Geschenk zurückgegeben wird, und dies wird sie zu einer bissigen Bemerkung veranlassen.

Lesen Sie auch: Animal Crossing: Spieler entdecken Gulliver-Glitch in New Horizons

Lesen Sie auch: Animal Crossing: Wozu dienen die Herzkristalle in der Hochzeitssaison?




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *