Dr. Disrespect kehrte heute erfolgreich zum Streaming zurück und machte den Wechsel von Twitch zu YouTube offiziell. Obwohl die Gründe für das Verbot des Streamers von Twitch noch unbekannt sind, kamen die Fans von Dr. Disrespect in Scharen, um seinen ersten Stream nach dem Verbot zu sehen.

Trotz der Vorfreude scheint es jedoch, dass Dr. Disrespects „Stream“ ein statisches Bild war, das zu einem Soundtrack gesetzt wurde.


Community reagiert auf die Rückkehr von Dr. Disrespect

Sobald Dr. Disrespect sein neuestes Teaser-Video veröffentlichte, begannen sofort Kommentare zu überfluten, in denen er nach seinem Twitch-Verbot fragte. Obwohl sie größtenteils unterstützend waren, haben viele das Problem angesprochen, dass die Community immer noch nichts über sein Twitch-Verbot weiß.

Dies schien jedoch niemanden zu interessieren, da die meisten einfach nur aufgeregt waren, zu sehen, wie Dr. Disrespect wieder Inhalte erstellte. Interessanterweise retweetete Rod Breslau (@Slasher) das Posting von Dr. Disrespect über seinen Stream und kommentierte sogar, dass Dr Respektlosigkeit.

Zusätzlich zu den Jubelrufen und aufgeregten Schreien über die Rückkehr von Dr. Disrespect gab es einige Andeutungen, dass das ursprüngliche Verbot und die anschließende Gegenreaktion alle ein sorgfältig koordiniertes Marketingprogramm waren. Die meisten davon scheinen jedoch scherzhaft gepostet zu werden, und selbst diejenigen, die dies halbernst sagen, neigen dazu, keine ausreichenden Beweise für irgendetwas zu haben.


Andere Communities beteiligen sich an der Aktion

Obwohl Twitch Dr. Disrespect verbietet, ist es wahrscheinlich keine Form des Marketings, aber einige Gruppen nutzen das Interesse und die Begeisterung speziell für das Marketing. Darunter ist ein Dr. Disrespect-Beitrag mit dem @esportsawards-Kanal, der behauptet, dieses Konto kompromittiert zu haben. Der Beitrag enthält ein Logo eines Gesichts, das verdächtig nach einem gewissen Dr. Disrespect aussieht.

Obwohl Beweise und Informationen zum Verbot von Dr. Disrespect möglicherweise noch veröffentlicht werden, scheinen sich die Fans vorerst darauf vorzubereiten, den rücksichtslosesten Konkurrenten in der Geschichte der Videospiele erneut zu genießen.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *