Die Esports Players League (ESPL) hat sich kürzlich mit der Paytm Foundation zusammengetan, um inmitten der Coronavirus-Pandemie in Indien Spenden für Sauerstoffkonzentratoren zu sammeln.

ESPL ist eine globale eSports-Organisation, die über ihre Online-eSports-Plattform in die Entwicklung eines Amateur-Turniernetzwerks investiert. Während sein Hauptaugenmerk auf Mobile Gaming liegt, hat sich ESPL auch in den PC- und Konsolenmarkt gewagt, indem es verschiedene Turniere veranstaltet hat. Das in Singapur ansässige Unternehmen hat in 16 verschiedenen Ländern in Asien, Europa und Amerika gearbeitet.

Die Paytm Foundation ist eine öffentliche Wohltätigkeitsstiftung, die gegründet wurde, um bei Naturkatastrophen Hilfe zu leisten, medizinische Bedürfnisse zu ergänzen, Bildungsfortschritte, finanzielle Wohltätigkeit, das Wohl von Menschen mit Behinderungen, die Förderung des allgemeinen öffentlichen Nutzens, einschließlich sanitäre Einrichtungen, usw.

Die Initiative #GamersAgainstCOVID ist das Ergebnis einer Partnerschaft zwischen den beiden Organisationen. Sie sammelten fast 300.000 ₹ für Sauerstoffkonzentratoren durch diese Wohltätigkeitsveranstaltung (Stand: 4. Juni).


ESPLs #GamersAgainstCOVID-Laufwerk

Die #GamersAgainstCOVID-Initiative von ESPL wurde gegründet, um Geld durch Spenden aus den Online-Streams verschiedener Profis zu sammeln.

Die Wohltätigkeitsveranstaltung wurde von bekannten Persönlichkeiten der indischen Valorant-Community wie SkRossi ausgerichtet. Die Influencer und Fachleute, die für diese Veranstaltung ausgewählt wurden, sind:

  • Ganesh „SkRossi“ Gangadhar
  • Bhavin „HellrangeR“ Kotwani
  • Sunil „SnrLx“ Suresh

Während der Veranstaltung wurde jedem ihrer Streams ein Spendenlink beigefügt, damit die Zuschauer an die Paytm Foundation spenden konnten.

Der CEO von ESPL, Michael Broda, sagte Folgendes über ihre laufende Aktion #GamersAgainstCOVID:

Als globales Esports-Unternehmen, das sich der Entwicklung des Breitensports verschrieben hat, fühlen wir uns unseren Gemeinden in den Regionen, in denen wir tätig sind, stark verbunden. Während unser Landespartner Paytm alles tut, um den Bedürftigen zu helfen, fühlten wir uns dazu verpflichtet unterstützen, wie wir können.


Herausgegeben von Rachel Syiemlieh



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *