Genshin Impact hat kürzlich eine Aufforderung auf Twitter veröffentlicht, in der alle aufgefordert werden, Lecks zu verhindern und die Bemühungen der Entwickler bei miHoYo zu respektieren.

Die Entwickler gaben weiter an, dass sie ihre Wachen verstärken werden, um solche Lecks in Zukunft zu verhindern. Obwohl Leaks für bevorstehende Updates in der Gaming-Community ziemlich häufig sind, ist diese strenge Aussage von miHoYo ein Versuch, eine “faire Spielumgebung” für alle zu fördern.

Mehrere Community-Mitglieder haben darauf hingewiesen, dass Leaks den Spielern Einblicke in die Zukunft des Spiels geben. Andere Teile der Community sind jedoch der Meinung, dass Lecks Überraschungen ruinieren und unrealistische Erwartungen wecken, als dass sie tatsächliche Einblicke bieten.

Beide Meinungen sind gültig und schöpfen aus ihren eigenen Tugenden. Da der Entwickler jedoch beschließt, strikt gegen zukünftige Lecks in Bezug auf Update 1.5 in Genshin Impact vorzugehen, bleibt abzuwarten, wie sich dies auf die gesamte Community auswirkt.

Darüber hinaus ist der Grund für die Aufregung der Entwickler über die Lecks für Update 1.5 unklar, da die Community bereits bei fast jedem Update von Genshin Impact Lecks beobachtet hat.


Genshin Impact-Entwickler sind verärgert über Inhaltslecks von Update 1.5

Dieser plötzliche Kommentar gegen die Leaks der Entwickler von Genshin Impact wirft viele Fragen darüber auf, was diese Bedenken jetzt ausgelöst hat. Der Umzug hat auch die Community etwas verwirrt.

Da die Inazuma-Region voraussichtlich in Zukunft veröffentlicht wird, könnten die Entwickler versuchen, die Geheimhaltung ihrer Pläne zu gewährleisten, oder es könnte eine einfache Missachtung von Leaks sein, die die “faire Spielumgebung” zerstören.

Obwohl mehrere Spieler behaupten, dass Lecks in gewisser Weise hilfreich sind, sind die Entwickler nicht bereit, Lecks in irgendeiner Weise zu fördern.

Darüber hinaus haben die Entwickler alle Genshin Impact-Spieler gebeten, “Leckagen zu widerstehen”. Das heißt, wenn jemand auf ein potenzielles Leck stößt, sollte er es als Fake ignorieren und auf die offizielle Bestätigung von miHoYo warten.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *