Abgesehen vom Sein Overwatch‘s Hauptmaskottchen, Tracer, ist ein schneller Schadensheld mit zwei Pistolen, der eine schlechte Verteidigung zugunsten einer hohen Mobilität opfert.

In diesem Overwatch Tracer-Leitfaden werden wir hervorheben die besten Tipps, Tricks und Strategien zum Spielen als zeitspringender Pilot, der zum Flitzer wurde.

Wenn Sie weitere Tipps und Tricks wünschen, lesen Sie unseren Overwatch-Anfängerleitfaden, in dem wir uns mit Heldenrollen, Teamzusammensetzung und Best Practices zum Gewinnen befassen.

Verwandt:Liste der Overwatch-Stufen

Tracer-Fähigkeiten und Rolle erklärt

Tracers Spielstil dreht sich darum, die Geschwindigkeit beizubehalten, während sie auf kurze Distanz Schaden an wichtigen Einzelzielen verursacht, die mit ihrer Mobilität nur schwer umgehen können.

Dies wird durch die Kombination von Tracers bewegungsbasierten Fähigkeiten, nämlich Blink, erreicht, die es ihr ermöglicht, ihre Gegner zu überflügeln und zu überlisten, indem sie sich zwischen den Angriffen zurückzieht.

Bei niedriger Basisgesundheit und ohne sich regenerierende Schilde braucht es nicht viel, um Tracer zu eliminieren; Im Folgenden werden wir uns ihre Fähigkeiten genauer ansehen und sehen, wie Sie sie einsetzen können, um ihre Schwächen auszugleichen.

So verwenden Sie Pulse-Pistolen

Tracers Hauptwaffen sind ihre schnell feuernden Pulse Pistols, die auf kurze Distanz hohen Schaden verursachen, aber bei mittleren bis langen Distanzen relativ wirkungslos werden.

Selbst in der Nähe erfordern sie ein ziemlich gutes Zielen, um sicherzustellen, dass sich Ihr Ziel in Reichweite des großen Streuschadenskegels der Pistolen befindet.

Aufgrund des hohen Rückstoßes und der insgesamt schlechten Verteidigung von Tracer ist es am besten, ihre Pulse Pistols zu verwenden, um einzelne Ziele zu beschädigen, bevor sie sich vorübergehend lösen.

Darüber hinaus sollten Sie immer nach Genji-Deflects und Zarya-Barrieren Ausschau halten, die versuchen, Tracers Explosionsschaden auszunutzen und gegen sie einzusetzen.

So verwenden Sie Blink

Eine der wichtigsten Fähigkeiten, die es als Tracer-Spieler zu meistern gilt, ist ihr Blinken, das sie ein kurzes Stück in die Richtung teleportiert, in die sie sich gerade bewegt.

Tracer kann insgesamt drei Blink-Ladungen speichern, was bedeutet, dass sie sie aneinanderketten kann, um unvorhersehbare Bewegungsmuster zu erstellen und feindlichen Angriffen auszuweichen.

Durch das Aneinanderreihen mehrerer Blinks kann Tracer auch große Lücken auf der Karte durchqueren, die normalerweise mit einem einzigen Sprung nicht möglich wären.

Allerdings gibt es immer noch Grenzen für die Verwendung von Blink, und da jede Ladung etwa 3 Sekunden zum Aufladen benötigt, ist es am besten, sie mit Tracers nächster Fähigkeit, Recall, zu kombinieren.

So verwenden Sie den Rückruf

Nach dem Auslösen lässt Recall Tracer drei Sekunden in die Vergangenheit zurückgehen und ihre körperliche Position und Gesundheit auf ihren vorherigen Zustand oder im Falle von Gesundheit auf den höchsten Wert zurücksetzen.

Es lädt auch ihre Pistolen nach und entfernt alle Debuffs, die ihr vor der Aktivierung aktuell zugewiesen wurden.

Recall ist besonders nützlich, um Tracers Gesundheit im Notfall wiederherzustellen, kann aber auch verwendet werden, um Stürzen zu entkommen und Feinde auszutricksen.

Wir sollten beachten, dass jedes Mal, wenn Tracer den Rückruf aktiviert, eine kurze Animation abgespielt wird, in der sie für das gegnerische Team unverwundbar und unsichtbar wird.

Verwendung der Pulsbombe (Ultimate)

Tracers Ultimate-Fähigkeit sieht sie vor, eine Bombe nach vorne zu werfen, die beim Aufprall an Feinden haftet und Tracer selbst beschädigt, wenn sie sich während der Explosion noch in Reichweite befindet.

Wenn die Bombe keinen Feindkontakt hat, bleibt sie stattdessen auf der ersten Oberfläche, auf der sie landet, bevor sie nach einer kurzen Verzögerung detoniert.

Impulsbombe verursacht in einem kleinen Radius um die Position der Bombe großen Schaden, was sie besonders bei gruppierten Feinden und stationären Zielen wie Geschütztürmen verheerend macht.

Um zu vermeiden, dass Sie mit Pulse Bomb eliminiert werden, ist es eine gute Strategie, Blink zu verwenden, um sich Ihrem Ziel zu nähern, die Bombe darauf zu platzieren und dann Recall zu verwenden, um aus dem Ausweichen herauszukommen.

Tracer-Stärken

Die Beweglichkeit von Tracer ist von keinem anderen Helden im Spiel übertroffen. Wenn also niemand im gegnerischen Team weiß, wie man sie kontern kann, kann sie die ganze Runde praktisch ungeprüft bleiben.

Darüber hinaus macht ihre schnelle Disposition in Verbindung mit Rückruf sie weniger abhängig von Heilungen von Verbündeten, was es ihr ermöglicht, relativ unabhängig zu agieren.

Natürlich passt ein Charakter mit einem so ausgeprägten Spielstil besser zu bestimmten Helden, daher werden wir im Folgenden die besten Teamsynergien für Tracer hervorheben.

Verwandt:Beste Heldenkombinationen in Overwatch

Welche Helden-Kombination ist am besten mit Tracer?

  • Zarya – Kann Tracers Überlebensfähigkeit erhöhen, indem er ihr eine Barriere gibt.
  • D.Va – Der Spielstil dreht sich darum, Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, was Tracer wiederum Möglichkeiten bietet, das gegnerische Team zu flankieren.
  • Winston – Ein weiterer Panzer, der auch gut darin ist, den Feind dazu zu bringen, seinen Fokus von Tracer weg und auf ihn zu lenken.
  • Sombra – Zusammen mit Tracer kann Sombra helfen, die Standorte von Gesundheitspaketen zu sperren und feindliche Spieler zu bestrafen, die sie aufsuchen.
  • Genji – Genji, ein weiterer Held mit hohem Mobilitätsschaden, kann mit Tracer zusammenarbeiten, um schwächere Helden im gegnerischen Team auszusondern.
  • Lucio – Kann die Beweglichkeit von Tracer noch weiter erhöhen und etwas Heilung in ihrer Reichweite bewirken.

Tracer-Schwächen

Wie bereits erwähnt, stammen die größten Schwächen von Tracer aus ihrer niedrigen Grundgesundheit und dem Mangel an regenerativen Schilden.

Darüber hinaus wird sie noch verwundbarer, während Blink und Recall in der Abklingzeit sind, da sie ihre wichtigsten Werkzeuge sind, um Angriffen auszuweichen.

Schließlich fällt ihr Pistolenschaden stark ab, sobald sie sich außerhalb der Nähe befindet, was sie gegen bestimmte Helden ziemlich wirkungslos macht.

Gegen welche Helden kämpft Tracer?

  • McCree – Wenn er Tracer mit einer Blendgranate angreifen kann, ist es fast garantiert, dass sie durch seinen Folgeangriff eliminiert wird.
  • Sombra – Eine gehackte Tracer verliert den Zugriff auf Blink und Recall, wodurch sie eingehenden Angriffen vollständig ausgesetzt ist.
  • Torbjorn – Das automatische Zielen von Torbs Geschütztürmen kann als Tracer schwer zu umgehen sein, besonders da sie aus der Nähe kommen muss, um sie zu zerstören.
  • Roadhog – Kann jeglichen Schaden von Tracer aufsaugen, bis er eine Hakenkombination landet und sie erledigt.
  • D.Va – Anständige Mobilität lässt D.Va den Taktiken von Tracer entkommen und jeden Schaden mithilfe der Verteidigungsmatrix absorbieren.
  • Moira – Kann den Angriffen von Tracer, einschließlich ihrer Ult, entkommen, indem Sie Fade verwenden; kann Tracer auch mit ihrer Biotischen Kugel verscheuchen.
  • Mei – Sobald es Mei gelingt, Tracer einzufrieren, ist das Spiel vorbei; Sie kann mit ihrer Ice Wall auch Fluchtwege blockieren und Tracer mit ihrem Ult vollständig abschalten.
  • Winston – Gute Mobilität bedeutet, dass Winston Tracer so ziemlich überall auf der Karte folgen kann und es ihr schwer macht, schwächere Feinde auszumachen.
  • Pharah – Wirkt über die effektive Reichweite von Tracer hinaus; braucht nur ein paar Raketen, um Tracer zu eliminieren.

Allgemeine Tipps zum Spielen von Tracer

Allgemeine Tipps zum Spielen von Tracer

Als Tracer zu spielen kann aufgrund ihres einzigartigen Spielstils viel Spaß machen, und es ist klar zu sehen, warum Blizzard beschlossen hat, sie zum Maskottchen für das Franchise zu machen.

Die Dinge werden jedoch viel schwieriger, je höher Sie in den Wettbewerbsrankings aufsteigen, da die Spieler eher wissen, wie man mit Tracer umgeht.

Um Ihnen einen Vorsprung vor Ihren Gegnern zu verschaffen, werden wir kurz einige letzte Tipps durchgehen, die Sie bei Ihrem Aufstieg auf der Wettbewerbsleiter beachten sollten.

  • Nutze die Geschwindigkeit von Tracer, um alternative Routen zu durchqueren und hinter deinen Gegner zu kommen, bevor du angreifst.
  • Machen Sie Unterstützungshelden zu Ihrer obersten Priorität, da sie im Allgemeinen leichter zu eliminieren sind und eine entscheidende Rolle im Kampf spielen.
  • Vermeiden Sie es, sich mit Gruppen von Feinden zu beschäftigen; Haben Sie im Zweifelsfall keine Angst, sich mit Blink zurückzuziehen.
  • Die Geschwindigkeit von Tracer kann beim Duellieren eines einzelnen Feindes von Bedeutung sein. Verwenden Sie Blink, um zu den Gesundheitspaketen zu gelangen, bevor Ihr Gegner es kann.
  • Tracer ist auf King of the Hill-Karten am effektivsten, wo sie ihre horizontale Mobilität voll ausnutzen kann.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *