Wenn Sie einen ausgeglichenen Unterstützungshelden spielen möchten, der Schmerzen austeilen kann, während er Teamkollegen heilt, ist Moira eine rundum solide Wahl.

Obwohl sie eine begrenzte Reichweite und einen relativ kleinen Gesundheitspool hat, ist Moira eine äußerst vielseitige Heilerin, die sich in den meisten Team-Comps wie zu Hause fühlen wird.

In diesem Overwatch Moira-Leitfaden werden wir hervorheben die besten Tipps, Tricks und Strategien für die Rolle des brillanten verrückten Wissenschaftlers.

Wenn Sie weitere Tipps und Tricks wünschen, lesen Sie unseren Overwatch-Anfängerleitfaden, in dem wir uns mit Heldenrollen, Teamzusammensetzung und Best Practices zum Gewinnen befassen.

Verwandt:Liste der Overwatch-Stufen

Moira Fähigkeiten und Rolle erklärt

Moira ist ein hybrider DPS-Unterstützungscharakter mit einem interessanten Kit, das sich um die Dualität dreht und insbesondere Leben gibt und wegnimmt.

Obwohl sie eine hohe Fähigkeitsgrenze hat, ist sie ziemlich matschig und sollte daher hinter dem gegnerischen Team bleiben oder zumindest vermeiden, zu viel Zeit an vorderster Front zu verbringen.

Moira ist am effektivsten auf Nahkampfkarten mit vielen engen Gängen und Räumen, um ihre Heilungs-/Schadenskugeln zu maximieren.

Ihre hohe Mobilität, starke Heilungen und zuverlässigen Schadensfähigkeiten machen sie zu einer erstklassigen Unterstützungsheldin, und im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie Sie sie alle im Kampf einsetzen können.

So verwenden Sie den biotischen Griff

Overwatch Moira Biotischer Griff

Die erste Waffe in Moiras Bausatz ist Biotic Grasp, die aus einem primären Heilkegel mit einer Reichweite von 15 Metern und einem sekundären, lebensentziehenden Strahl mit einer Reichweite von 20 Metern besteht.

Während neue Spieler dazu neigen, sich zu heilen, indem sie über ihr Ziel schweben, können Sie viel mehr Wert erzielen, indem Sie in einem Bogen heilen und so viele Teamkollegen wie möglich in einem einzigen Stoß abdecken.

Biotischer Griff hat begrenzte Heilungsreserven, die nur durch Warten oder Schaden durch ihren Lebensentzugstrahl oder ihre Schadenskugeln wieder aufgefüllt werden können.

Daher sollten Sie aktiv versuchen, Chip-Schaden von Feinden abzuwehren, ohne sich zu entblößen oder zu weit von Ihrem Team zu entfernen.

So verwenden Sie Biotic Orb

Biotische Kugel von Overwatch Moira

Ähnlich wie Biotischer Griff kann Moiras Biotische Kugel sowohl zum Heilen als auch zum Verursachen von Schaden verwendet werden, je nachdem, was Ihr Team gerade braucht.

Kugeln prallen von Oberflächen ab, je nachdem, in welchem ​​Winkel sie in Kontakt kommen, und insbesondere Schadenskugeln verlangsamen alle Feinde, die sie berühren.

Die Entscheidung, ob du eine Heilungs- oder eine Schadenskugel aussendest, hängt von den Bedürfnissen deines Teams ab, aber in den meisten Fällen ist es besser, Schadenskugeln zu verwenden, um Moiras Heilungsanzeige schneller wiederherzustellen.

Abgesehen davon sollte eine heilende Kugel Ihr letzter Ausweg sein, um Ihr Team am Leben zu halten, während sich Ihr Heilspray auflädt oder bis der Feind in Reichweite Ihres Lebensentzugsstrahls kommt.

So verwenden Sie Fade

Overwatch Moira Fade

Fade ist Moiras beste Mobilitätsoption, um gefährlichen Situationen zu entkommen und ihre Teamkollegen nach dem Respawnen einzuholen.

Es arbeitet mit einer Abklingzeit von sechs Sekunden und bietet einen Geschwindigkeits-Buff von 250 %, während es Moira während seiner Dauer gegen Schaden unverwundbar macht.

Eine der schlimmsten Situationen in der Moira ist, wird von einem feindlichen Ult flankiert oder gefangen, während Fade noch in der Abklingzeit ist.

Es wird empfohlen, Fade so defensiv wie möglich einzusetzen, um den erlittenen Schaden zu minimieren, feindlichen Ultimaten zu entkommen und die Lücke zwischen Ihnen und Ihren Verbündeten zu schließen.

Wie man Koaleszenz verwendet (ultimativ)

Overwatch-Moira-Koaleszenz

Moiras Ultimative bietet einen Langstreckenstrahl, der Verbündete (und sich selbst) heilt und Gegnern innerhalb von 30 Metern insgesamt 8 Sekunden lang Schaden zufügt.

Wie der Rest von Moiras Trikot ist es am effektivsten, wenn es defensiv eingesetzt wird, um Ihr Team durch einen großen Schub zu bringen, indem Sie es am Leben erhalten.

Es kann jedoch auch verwendet werden, um Feinde mit weniger als der Hälfte der Gesundheit zu erledigen, vorausgesetzt, sie werden nicht von feindlichen Unterstützungen geheilt.

Versuchen Sie, sich so zu positionieren, dass sowohl Ihr Team als auch der Feind in Ihrer Sichtlinie sind, damit Sie gleichzeitig heilen und Schaden zufügen können.

Stärken von Moira

Sie werden feststellen, dass Moira ein äußerst praktikabler Heiler ist, der sich in fast jeder Karte, jedem Modus oder jeder Teamzusammensetzung auszeichnen kann, nämlich Death Ball Comps.

Sie gedeiht, wenn sie von Panzern begleitet wird, die den Fokus des Feindes von ihr ablenken können, was ihr genügend Zeit gibt, sich einzurichten und das Team im Kampf zu halten.

Moira profitiert auch von einem sekundären Heiler und bestimmten DPS-Helden, die ihre Fehler ausgleichen können; Unten haben wir eine Liste der relevantesten zusammengestellt.

Welche Helden-Kombination ist am besten mit Moira?

  • Reinhardt – Bietet Moira einen Schild, um von hinten zu operieren und Heilungsschübe auszulösen.
  • Lucio – Erhöht Moiras Mobilität und bietet zusätzliche Heilungen.
  • Brigitte – Kann Moiras Offensivfähigkeiten mithalten und Flanken in Schach halten.
  • Zarya – Schutzbarrieren ermöglichen es Moira, offensiver zu spielen.
  • Reaper – Kann Moiras Heilungen nutzen, um sich Feinden für einen verheerenden Angriff sicher zu nähern.

Moira-Schwächen

Wie alle Helden hat Moira eine Handvoll Schwächen, die von feindlichen Spielern ausgenutzt werden können, die wissen, was sie tun.

Während ihr kleiner Gesundheitspool vom Lebensentzug profitiert, ist sie immer noch eine matschige Unterstützungsheldin, die exponentiell anfälliger wird, während Fade in der Abklingzeit ist.

Unten haben wir eine detaillierte Liste von Helden mit einem oder mehreren Vorteilen gegenüber Moira bereitgestellt, entweder in Teamkämpfen oder 1v1-Matches.

Gegen welche Helden kämpft Moira?

  • D.Va – Kann Moiras Schadenskugel durch die Verwendung von Verteidigungsmatrix zerstören.
  • Roadhog – Kann Moira leicht einhaken und töten, während sie ihren Life-Drain-Strahl ausheilt.
  • Pharah – Ist oft zu weit weg, um Moira zu erreichen; kann Moira dazu verleiten, Fade zu verwenden.
  • Bastion – Ist in Turmform praktisch unverwundbar gegen Moiras Angriffe.
  • Ana – Kann ihre Biotische Granate verwenden, um Moira von der Heilung abzuhalten.
  • McCree – Kann Moira betäuben und erheblichen Schaden verursachen, bevor sie Fade wirken kann.
  • Hanzo – Kann Moira aus großer Entfernung nur mit seiner Primärwaffe OHKO.

Allgemeine Tipps zum Spielen von Moira

Overwatch-Moira

Wenn es bis jetzt nicht klar war, sollte Moira aufgrund ihrer hohen Skill-Obergrenze eine Ihrer bevorzugten Support-Helden sein, insbesondere auf Wettbewerbsebene.

Wenn Sie jedoch feststellen, dass Sie ständig sterben, weil harte Konter oder Teamkollegen Sie nicht vor Flankern schützen, sollten Sie je nach Bedarf Ihres Teams zu Mercy, Ana oder einer anderen Unterstützung wechseln.

Im Folgenden finden Sie einige weitere Tipps, die Sie auf Ihrem Weg zu der Art von Moira-Spieler werden, vor denen feindliche Teams laufen.

  • Moira kann Fade verwenden, um bestimmten Ults zu entkommen (Zaryas Graviton Surge, Sigmas Gravitic Flux, Meis Blizzard)
  • Die Verwendung von Fade reinigt Moira sowohl von Status- als auch von Schaden-über-Zeit-Effekten durch feindliche Angriffe.
  • Sie können sich viel schneller heilen, indem Sie Lebensentzug auf Feinde anwenden und eine heilende Kugel in die Richtung werfen, in die Sie sich bewegen.
  • Denken Sie daran, dass das Heilen von Verbündeten mehr Ultimative Ladung bietet als das Verursachen von Schaden als Moira, daher sollte Ihre oberste Priorität das Heilen sein.
  • Sie haben eines der am schnellsten aufladenden Ultimates im Spiel, also haben Sie keine Angst, Coalescence zu verwenden, wenn Ihr Team es braucht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *