Sein Debüt auf der Overwatch Im Jahr 2018 ist Hammond (auch bekannt als Wrecking Ball) ein hochintelligenter Hamster in einem Roboteranzug, der als mobiler Panzer fungiert.

In diesem Overwatch Wrecking Ball-Leitfaden werden wir hervorheben die besten Tipps, Tricks und Strategien für das Spielen als charismatischer Mechpilot-Nagetier.

Wenn Sie weitere Tipps und Tricks wünschen, lesen Sie unseren Overwatch-Anfängerleitfaden, in dem wir uns mit Heldenrollen, Teamzusammensetzung und Best Practices zum Gewinnen befassen.

Verwandt:Liste der Overwatch-Stufen

Wrecking Ball Fähigkeiten und Rolle erklärt

Wrecking Ball ist aufgrund seiner Fähigkeit, zwischen Roll- und Walker-Modus zu wechseln, mit Abstand der mobilste Offensivpanzer-Held in Overwatch.

Ein guter Wrecking Ball-Spieler konzentriert sich auf die Gebietskontrolle, während er sich aktiv mit dem Feind auseinandersetzt, um seine Position zu ändern und seinen Teamkollegen Möglichkeiten zu bieten, Kills zu erzielen.

Im Folgenden erklären wir Ihnen, wie Sie mit Hammonds äußerst einzigartigem Moveset erfolgreich sein können und legen seine Stärken und Schwächen dar.

Verwendung von Quad-Kanonen

Das Hauptfeuer von Wrecking Ball sind seine Quad Cannons, vier automatische Sturmkanonen, die sich aufgrund ihrer Falloff-Reichweite und weiten Geschossverteilung bei mittlerem Schaden auszeichnen.

Die ersten beiden abgefeuerten Schüsse haben eine perfekte Genauigkeit; Die Kugelausbreitung wird jedoch weiter zunehmen, je länger Hammond schießt, bis er keine Munition mehr hat.

Die beeindruckend schnelle Feuerrate und die begrenzte Munition der Quad Cannons machen sie ideal für kurze Gefechte, die hauptsächlich Feinde mit geringer Gesundheit erledigen.

Sie sind ziemlich wirkungslos gegen feindliche Barrieren und riesige Gesundheitspool-Helden, obwohl Sie ihre Lebensfähigkeit steigern können, indem Sie Nahkampfangriffe und Hammonds andere Fähigkeiten kombinieren.

So verwenden Sie Roll

Hammonds Fähigkeit, zwischen einem vierbeinigen Panzer und einem rollenden Ball zu wechseln, ermöglicht es ihm, nahtlos in den Kampf ein- und auszusteigen, was in vielen Fällen das feindliche Team stören wird.

Sie können jederzeit in die Roll-Form wechseln, sogar in der Luft, und dies erhöht Hammonds maximale Bewegungsgeschwindigkeit auf 10 Meter pro Sekunde und lädt seine Waffen nach.

In Rollform wird er auch immun gegen Kopfschüsse und kann schneller bergab rollen, ohne dass die Bergaufbewegung beeinträchtigt wird.

Hammond verlässt automatisch den Roll-Modus und wechselt in den Walker-Modus, wenn er versucht zu schießen oder gehackt, geschlafen, gepinnt, süchtig oder niedergeschlagen wird.

Wie man Enterhakenklaue verwendet

Die Grappling Claw ist ohne Zweifel Hammonds bestes Werkzeug, um seine Rolle im Kampf zu erfüllen, und bringt ihm den Titel „Abrissbirne“ ein.

Beim Auslösen heftet sich die Klaue an jede Oberfläche, auf die der Spieler zielt, und ermöglicht es Hammond, unter Berücksichtigung der Schwerkraft um den Kontaktpunkt zu schwingen.

Wenn Sie es schaffen, Hammond beträchtlich zu schwingen, erhält er einen Geschwindigkeits-Buff von +100%, fügt jedem Feind, mit dem er kollidiert, 50 Schaden zu und schleudert ihn bis zu 10 Meter zurück.

Sie werden wissen, wann Hammond während seines Schwungs vollständig „powered“ ist, wenn ein Feuerball-Aura-Effekt um ihn herum erscheint; dies tritt immer dann auf, wenn Hammond eine Geschwindigkeit von 15 m/s oder höher erreicht.

So verwenden Sie Piledriver

Der geschickte Einsatz von Hammonds Grappling Claw schafft einige aufregende Möglichkeiten, Schaden zu verursachen, und zwar durch sein Piledriver-Manöver.

Dies wird erreicht, indem zuerst eine Höhe von mindestens 2,25 Metern über dem Boden erreicht wird, bevor die Fähigkeit mit der Crouch / Toggle Crouch-Taste aktiviert wird, um in den Boden darunter zu knallen.

Denken Sie daran, dass Hammond zuerst 4 Meter vorwärts wandert, bevor er zuschlägt, obwohl der effektive Radius der Fähigkeit von 8 Metern ziemlich großzügig ist.

Alle Feinde, die von Piledriver betroffen sind, werden mit eingeschränkter Mobilität für eine halbe Sekunde in die Luft geschleudert, gerade genug Zeit, damit Teamkollegen Kapital schlagen können.

So verwenden Sie Minefield (Ultimate)

Hammonds ultimative Fähigkeit ist Minenfeld, bei der er 15 Näherungsminen um sich herum platziert, die bei Kontakt mit Feinden oder nach Ablauf von 20 Sekunden explodieren.

Eingesetzte Minen sind in drei Ringen angeordnet und haften an der ersten Oberfläche, mit der sie in Kontakt kommen, einschließlich der Nutzlast, Wände und Decken.

Obwohl der Feind Hammonds Minen zerstören kann, wird er, wenn er einer zu nahe kommt, ein hohes Geräusch hören und sich selbst dem Risiko von Spritzschaden durch die Explosion der Minen aussetzen.

Schließlich kann Hammond damit beginnen, Ult-Ladung wiederzugewinnen, sobald seine Minen auf dem Boden platziert wurden, obwohl jeglicher Schaden durch Minen nicht zählt.

Stärken von Abrissbirnen

Wenn es bis jetzt nicht klar war, ist Hammonds beste Eigenschaft seine hohe Mobilität, die seine relativ schwache Verteidigung und seinen geringen Schaden ausgleicht.

Er ist von seiner besten Seite, wenn er auf der Karte herumrollt, das gegnerische Team nervt und seine Aufmerksamkeit vom Hauptziel ablenkt.

Hammonds Spielstil eignet sich natürlich für das Territorium von Sekundärpanzern, was bedeutet, dass er neben anderen bestimmten Helden, auf die wir weiter unten eingehen werden, einen traditionelleren Panzer an seiner Seite benötigt.

Verwandt:Beste Heldenkombinationen in Overwatch

Welche Heldenkombination ist am besten mit Abrissbirne?

  • Sigma – Kann sein Ult mit dem von Hammond kombinieren, um in einem konzentrierten Bereich massiven Schaden zu verursachen.
  • Orisa – Kann ihren Halt benutzen! Fähigkeit, Feinde in Reichweite von Hammonds Piledriver oder Minefield zu ziehen.
  • Reinhardt – Erfüllt die Rolle des Haupttanks und ermöglicht es Hammond, offensiver zu spielen und Öffnungen für das Team zu schaffen.
  • Doomfist – Zusammen können Hammond und Doomfist großen Druck auf feindliche Teams ausüben und sie in die Luft und in den Boden werfen.
  • Junkrat – Kann seine Stahlfallen verwenden, um Gegner an einer bestimmten Stelle zu verankern, sodass Hammond mit einer schwingenden Rolle oder einem Piledriver folgen kann.
  • Sombra – Kann Feinde daran hindern, Hammonds Zorn zu entkommen, indem sie ihre Fähigkeiten hacken.
  • Zarya – Kann Hammond mit Blasenschilden schützen und Feinde mit Graviton Surge in sein Minenfeld ziehen.
  • Zenyatta – Seine heilenden Kugeln ermöglichen es Hammond, sich frei zu bewegen, während er noch HP regeneriert.
  • Moira – Ihre Fähigkeiten ermöglichen es ihr, Hammond aus nächster Nähe und aus der Ferne zu heilen.

Schwächen der Abrissbirne

Wir haben bereits einige von Hammonds Mängeln erwähnt, wobei der größte sein geringer Schaden und seine relativ schwache Verteidigung im Vergleich zu anderen Panzern sind.

Da Overwatch ein Zahlenspiel ist, funktionieren Situationen, in denen Hammond mit mehr als einem Feind zu kämpfen hat, normalerweise nicht zu seinen Gunsten.

Im Folgenden teilen wir Ihnen mit, auf welche Helden Sie achten sollten, nämlich diejenigen, die Hammond einen Statuseffekt verleihen können, um seinen Roll-Modus vorübergehend zu deaktivieren.

Gegen welche Helden kämpft Wrecking Ball?

  • Brigitte – Kann Hammond aus seinem Ball betäuben und seinen Schwung mit ihrem Peitschenschuss unterbrechen.
  • Zenyatta – Hammond wird extrem verwundbar, nachdem Zen ihm Orb of Discord zugewiesen hat, was den erlittenen Schaden um 30% erhöht.
  • Orisa – Kann mit Fortify Piledriver- und anderen Schwungangriffen widerstehen und Hammond mit Halt! von seinen Zielen wegziehen.
  • Roadhog – Kann Hammond davon abhalten, mit seinem Haken einen Grappling-Momentum aufzubauen; massiver Gesundheitspool und Heilfähigkeiten machen ihn schwer zu töten.
  • Zarya – Kann bei maximaler Ladung Hammonds Schild und Gesundheit durchbrechen; Graviton Surge hindert Hammond daran, seine Fähigkeiten einzusetzen.
  • Bastion – Ist im Wachmodus immun gegen Hammonds Fähigkeiten; Hoher Schadensausstoß macht ihn zu einer Bedrohung für Hammond.
  • Doomfist – Kann Hammonds Angriffen leicht ausweichen und Greifschwingen mit seinem Raketenschlag unterbrechen.
  • McCree – Kann Hammond aus großer Entfernung hohen Schaden zufügen und Fluchten mit Blendgranaten verhindern.
  • Mei – Kann Hammond mit ihrem primären Feuer und ihren Eiswänden an Ort und Stelle einfrieren und sich auch selbst einfrieren, um Angriffe zu vermeiden und HP wiederherzustellen.
  • Pharah – Wirkt über Hammonds effektive Reichweite hinaus; kann Hammond mit ihrem Concussive Blast aus dem Ziel drängen.
  • Sombra – Sobald Hammond gehackt wurde, wird er vollständig entlarvt, sodass Sombra und ihre Verbündeten ihn zu Fall bringen können.

Allgemeine Tipps zum Spielen von Abrissbirnen

Allgemeine Tipps zum Spielen von Abrissbirnen

Wenn man bedenkt, wie unterschiedlich Hammonds Spielstil im Vergleich zu den meisten Overwatch-Helden ist, wird klar, warum so wenige Spieler es geschafft haben, sein Kit zu meistern.

Mit Wrecking Ball besser zu werden, erfordert viel Übung auf verschiedenen Karten, um ein Gefühl für seine Bewegungsmechanik zu bekommen und die wichtigsten Engpässe zu identifizieren, an denen er am effektivsten sein kann.

Zum Abschluss dieses Leitfadens geben wir im Folgenden einige zusätzliche Tipps, die Sie erhalten, wenn Sie Ihre Leistung weiter verbessern und die Ränge aufsteigen.

  • Suchen Sie aktiv nach Möglichkeiten, das gegnerische Team mit schnellen Gefechten zu stören und sie daran zu hindern, ein Gebiet zu sichern.
  • Da Hammond einen Großteil seiner Zeit außerhalb seiner Teamkollegen verbringt, sollten Sie sich mit den Standorten der Gesundheitspakete für jede Karte vertraut machen.
  • Erkenne, wann du dich von Kämpfen trennen musst, um deine Gesundheit wieder aufzufüllen, Schilde wiederherzustellen und dich vor einem großen Schub mit deinem Team zu versammeln.
  • Sie können schnell viel ultimative Ladung gewinnen, indem Sie Ihre Greifkralle- und Piledriver-Fähigkeiten kombinieren.
  • Sobald Sie Minefield bereit haben, initiieren Sie eine Combo, indem Sie zuerst in den Boden rammen, bevor Sie Hammonds Ult auslösen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *