Viele der Top-Teams in Europa kämpfen um einen der letzten Plätze bei The International 10, aber auch in der regionalen Qualifikation stehen zwei verschiedene legendäre Streaks auf dem Spiel.

Sowohl Nigma als auch OG konnten sich während der regulären Saison nicht für TI10 qualifizieren. OG schaffte es nicht, einen Major zu machen, obwohl er seinen Dienstplan zwischen Teilen des gemischt hatte Dota Pro Circuit. Nigma war nah dran und wurde aus dem WePlay AniMajor eliminiert, nur knapp davor, eine direkte Einladung zu erhalten, was sie nun dazu bringt, in einer der am stärksten gestapelten Regionen überhaupt um ihr Leben zu kämpfen Dota 2.

Jedes Team hat eine Menge Druck auf seinen Schultern, aber Nigma und OG haben beide legendäre fortlaufende Streaks, die sich um TI drehen.

Für OG wurde der TI9-Kader der Organisation das erste Team Dota‘s Geschichte, hintereinander internationale Titel zu gewinnen, nachdem er im Jahr zuvor TI8 gewonnen hatte. Und obwohl dem aktuellen Team sowohl JerAx als auch Ana fehlen, haben sich beide Spieler aus dem Wettkampf zurückgezogen Dota 2, TI10 ist eine Chance für OG zum Threepeat.

Trotz der Größe der verschiedenen Spieler in OGs Kader hat das Team nie dominant ausgesehen und beide Majors im Laufe des Jahres verpasst reguläre Saison. Jetzt hat das Team mit der Hilfe von SumaiL die Chance, noch einmal direkt auf die größte Bühne des Spiels zu schießen. Aber es wird viel Flower-Power brauchen, um sie für eine weitere Chance auf die Aegis of Champions dorthin zu bringen.

Nigma hat auch eine Geschichte mit TI, obwohl die aktuelle Iteration des Teams noch keine Gelegenheit hatte, bei der Veranstaltung unter ihrem aktuellen Banner zu spielen. Beim Spielen für Team Liquid, KuroKy und Co. haben sich in der Vergangenheit sehr gut platziert, einschließlich eines Laufs um den zweiten Platz bei TI9, der mit einer 1: 3-Niederlage gegen N0tail und OG endete. Das Team selbst steht jedoch nicht im Mittelpunkt des Streaks.

Kuro ist einer von nur zwei Spielern, der andere ist sein ehemaliger Teamkollege und Kapitän von Team Secret, Puppey, die seit dem ersten International im Jahr 2011, wo er sich bei GosuGamers qualifiziert hat, an jedem TI teilgenommen haben. Er nahm an jedem weiteren TI mit Natus Vincere, Secret und Liquid teil und gewann das Ganze bei TI7.

Siehe auch: KuroKy und Puppey sind die einzigen All-Time International-Spieler, die noch übrig sind

Da es nur ein Team aus den EU-Qualifikationsspielen schaffen wird, wird eine dieser beiden Serien unterbrochen.

OGs Chance auf einen Threepeat wird ein großer Teil der Erzählung rund um den Wettbewerb sein. Sollte Kuro den Cut verpassen, wird Puppey der einzige Spieler sein, der den Gipfel erreicht hat Dota jedes Jahr.

Um TI10, eines von Nigma oder OG, aus dem Rest der Konkurrenz herauszuholen, mit starken Kadern von Liquid, Vikin.gg, Brame und einem Feld anderer DPC-Teams, die von heute bis zum 10. Juli laufen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *