Rockstar hat offiziell nichts im Zusammenhang mit GTA 6 angekündigt, aber die Fans haben alle möglichen Erwartungen an das Spiel getroffen.

Wenn es um Gameplay-Features geht, hat die GTA-Serie mit GTA San Andreas ihren Höhepunkt erreicht. Seitdem enttäuscht das HD Universe die Fans mit reduziertem Inhalt leicht. GTA 5 hat versucht, einige davon zurückzubringen, aber nicht in dem Maße, wie es die meisten Spieler wollten.

Es wäre toll zu sehen, dass einige Features aus früheren Spielen im nächsten Titel implementiert werden. Daher werden in diesem Artikel einige der Funktionen aus früheren Spielen aufgelistet, die viele Fans gerne in GTA 6 sehen würden.

Hinweis: Dieser Artikel ist subjektiv und gibt die Meinung seines Verfassers wieder


Diese Funktionen aus früheren GTA-Spielen sollten in GTA 6 enthalten sein

1) Erhaltung von Muskeln und Fett

Wenn es um den Vergleich von Funktionen geht, ist GTA San Andreas der Goldstandard. Die Spieler in diesem Spiel beginnen mit einem mageren CJ, der durch Training in Fitnessstudios in einen muskulösen Körpertyp verwandelt werden kann. Aber leider kann er auch durch den Verzehr von viel Junk Food fettleibig werden.

Dies wirkte sich auch direkt auf das Gameplay aus, wobei ein muskulöser CJ mehr Schaden anrichten kann als ein dünner CJ. Bei überschüssigem Fett kann CJ nicht über Hindernisse klettern und so viel laufen, ohne müde zu werden.

Dies wäre ein hervorragendes Feature in GTA 6 für mehr Immersion und Realismus, insbesondere wenn auch die RPG-Features von GTA San Andreas implementiert würden.

2) Spielerfähigkeiten/Statistik-Fortschritt

Ein weiteres großartiges exklusives Feature von GTA San Andreas war der Skill-Fortschritt für CJ. Spieler werden erhöhte Statistiken für die Arten von Fahrzeugen/Waffen sehen, die sie häufiger verwenden. Dies hat auch Auswirkungen auf physikalische Parameter wie Lungenkapazität und Ausdauer.

Infolgedessen ähnelte GTA San Andreas eher einem Rollenspiel als jedes andere GTA-Spiel der Serie. Wenn GTA 6 mehr RPG-ähnliche Elemente als seine Vorgänger enthalten würde, wäre dies eine wunderbare Ergänzung.

3) Anpassbarer Protagonist

Einige wenige GTA-Konkurrenten, wie die Saints Row-Reihe, hatten schon immer einen anpassbaren Protagonisten, wie in vielen RPG-Spielen. Diese Funktion konnte in GTA 6 implementiert werden, ohne die Qualität der Handlung wesentlich zu beeinträchtigen.

Nichtlineares, immersives Storytelling wäre eine neue Abwechslung für die Serie, ohne das GTA-Erlebnis zu sehr zu beeinträchtigen.

4) Gangs und Territorien

Die GTA-Reihe hat ihre Gangs und kriminellen Organisationen schon immer in die Spielwelt implementiert. Bestimmte Regionen der Karte werden von Mitgliedern einer bestimmten Gang bevölkert, was der Welt ein realistischeres und lebendigeres Gefühl verleiht.

GTA San Andreas hatte Bandenkriege, in denen Spieler Territorien von rivalisierenden Banden übernehmen konnten. In GTA Chinatown Wars wurde das Banden-Territoriumssystem in einem Minispiel zum Drogenhandel implementiert. Dadurch konnten die Spieler überprüfen, welche Bandenbereiche welche Drogen verkauften und sogar ihre Produkte stehlen.

Wenn GTA 6 den Bandenkrieg und die Territorialkontrolle auf sinnvolle Weise zurückbringen würde, würde dies nur die Lebendigkeit des Spiels steigern.

5) Fortgeschrittener Nahkampf

Ein weiteres einzigartiges Feature, das in GTA San Andreas eingeführt und in GTA 4 verfeinert wurde, war der erweiterte Nahkampf, den diese Spiele boten. Aber überraschenderweise hat sich Rockstar mit GTA 5 dafür entschieden, einen Schritt zurückzutreten und das Nahkampfsystem zu vereinfachen.

GTA San Andreas hatte verschiedene Kampfstile, die in den verschiedenen Fitnessstudios in San Andreas erlernt werden konnten. Es hatte auch heimliche Nahkampf-Kills, ein beeindruckendes Feature für ein GTA-Spiel im Jahr 2004. Der Nahkampf von GTA 4 war nicht so revolutionär wie zuvor, wurde aber immer noch als notwendiger Aspekt angesehen.

Wenn GTA 6 eine Funktion aus früheren Spielen auswählen würde, sollte dies dies sein.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *