Das Banner von Yoimiya neigt sich dem Ende zu, was den bevorstehenden Livestream von Genshin Impact Version 2.1 ankündigt. Nach dem vorherrschenden Update-Muster von Genshin Impact findet die Vorschau oder der Live-Stream am Freitag, 12 Tage vor dem Update, statt.

Das Datum für den nächsten Livestream ist voraussichtlich der 20. August 2021. Das veröffentlichte Genshin Impact 2.1-Update wird voraussichtlich im September 2021 veröffentlicht. Mit dem kommenden Genshin Impact 2.1-Livestream wird die Community mit neuen Inhaltsinformationen überflutet .


Die fünf am meisten erwarteten Dinge aus dem Genshin Impact Stream

5) Neues Angelsystem

Nach dem Genshin Impact 2.1-Update kann der Open-World eine neue Mechanik hinzugefügt werden. Eine inazumanische Fischerin, Kujirai Momiji, bat den Reisenden um Hilfe, um einen legendären großen Fisch zu fangen. Aufgrund dieses Auftrags durchläuft der Reisende eine Reihe spezifischer Angeltrainings.

Sobald der Reisende die Aufgabe abgeschlossen hat und als Belohnung eine Angelrute erhält, kann er in der Umgebung von Teyvat fischen. Laut Lecks von Honey Impact gibt es bestimmte Fischarten, die als Zierfische bekannt sind.

Wenn Genshin Impact-Spieler den Zierfisch fangen, können sie ihn in einem Pool of Sapphire Grace in ihrem Serenitea Pot aufziehen. Die Blaupause für den Pool ist beim Angelverein in Liyue erhältlich.


4) Neuer Primogems-Code

In jedem Genshin Impact-Livestream erhalten Fans mit Sicherheit drei neue Primogems-Codes. Jeder Code liefert 100 Primogems, insgesamt bis zu 300 Primogems. Einlösungscodes sind begrenzt und verfallen 12 Stunden nach ihrer Freigabe. Daher wird Spielern empfohlen, während des Live-Streams auf dem Laufenden zu bleiben, um alle drei Codes zu erhalten.


3) Neuer wöchentlicher Boss

Im kommenden Genshin Impact 2.1-Update wird dem Land Inazuma ein neuer wöchentlicher Boss hinzugefügt. La Signora, die 8. der elf Fatui Harbingers mit dem Titel ‘The Fair Lady’ aus Snezhnaya, wird als fünfter Weekly Boss in Genshin Impact hinzugefügt.

Wie bei den vorherigen Weekly Bosses lässt das Besiegen von La Signora drei verschiedene Talentmaterialien fallen, möglicherweise für die neuen Charaktere in Genshin Impact Version 2.1. Darüber hinaus besitzt La Signora, basierend auf den Leaks von Copium auf Youtube, zwei Formen im Kampf.

Angriffe von La Signora Cryo während der ersten Phase (Bild via COPIUM Leeks, Youtube)
Angriffe von La Signora Cryo während der ersten Phase (Bild via COPIUM Leeks, Youtube)

In der ersten Hälfte des Kampfes müssen die Spieler mit den mächtigen Cryo-Angriffen von La Signora fertig werden, während sie sich um die Sheer Cold-Anzeige kümmern. Die Spieler müssen sich von den in der Domäne bereitgestellten Wärmequellen warm halten, um La Signoras erste Form zu besiegen.

La Signoras zweite Form, die Pyro-Schaden verursacht (Bild via COPIUM Leeks, Youtube)
La Signoras zweite Form, die Pyro-Schaden verursacht (Bild via COPIUM Leeks, Youtube)

In der zweiten Form von La Signora wird sie ihre Fähigkeiten neben dem Sheer Heat Meter in Pyro-Angriffe umwandeln. Während der zweiten Phase müssen die Spieler kalt bleiben, um sicherzustellen, dass ihre HP nicht reduziert werden.


2) Neue Inseln

In Genshin Impact Version 2.1 können zwei neue Inseln hinzugefügt werden. Die Inseln sind Watatsumi Island und Seirai Island. Zusätzlich zur Vergrößerung der Inazuma-Karte können neue lokale Spezialitäten und neue Feinde hinzugefügt werden.

Watatsumi Island im Genshin Impact (Bild über Genshin Impact)
Watatsumi Island im Genshin Impact (Bild über Genshin Impact)

Die Insel Watatsumi ist auf der Westseite der Insel Yashiori zu sehen. Basierend auf der obigen Karte ist davon auszugehen, dass die Insel aufgrund des Sangonomiya-Schreins in der Mitte der Insel Watatsumi eine Verbindung zur Sangonomiya-Linie hat.

Darüber hinaus gibt es auch ein Symbol, das eine Hydro-Hypostase nordöstlich des Sangonomiya-Schreins zeigt.

Seirai Island im Genshin Impact (Bild über Genshin Impact)
Seirai Island im Genshin Impact (Bild über Genshin Impact)

Die Insel Seirai liegt südlich der Insel Narukami in Inazuma. Laut einer Karte, die von Wangsheng Funeral Parlor durchgesickert ist, können Spieler ein Electro Oceanid-Symbol in Amakumo Peak, dem Zentrum der Insel Seirai, entdecken.

Die beiden erwähnten neuen Bosse können die Aufstiegsmaterialien für die neuen Charaktere fallen lassen.


1) Neue Charakterbanner

Die am meisten erwartete Ergänzung in Genshin Impact 2.1 sind zweifellos die neuen Charakterbanner.

In den 2.1-Updates werden voraussichtlich drei neue Charaktere veröffentlicht, zusammen mit zwei neuen Waffen. Raiden Shogun und Kujou Sara werden voraussichtlich auf dem ersten Banner des Genshin Impact 2.1-Updates erscheinen.

Raiden Shogun ist eine 5-Sterne-Nutzerin von Elektro-Stabwaffen, die während ihres Elemental Bursts ein Elektro-Schwert verwenden kann. Kujou Sara ist eine 4-Sterne-Elektro-Bogen-Benutzerin, die sich darauf spezialisiert hat, ihre Tengu-Fähigkeiten einzusetzen, um den Schaden des Teams zu erhöhen.

Für das zweite Banner im Genshin Impact 2.1-Update könnte Sangonomiya Kokomi der beförderte 5-Sterne-Charakter sein.

Sangonomiya Kokomi ist ein 5-Sterne-Hydro-Catalyst-Benutzer, der dem Team großartige Heilungsfähigkeiten und ein Unterstützungsset bietet. Leider gibt es für die erwarteten 4-Sterne-Charaktere in jedem Banner noch keine offiziellen Neuigkeiten von Genshin Impact oder Leaks von angesehenen Leakern.

Der Genshin Impact 2.1-Livestream wird mehr Inhalte bringen, insbesondere da er kurz vor dem ersten Jubiläum von Genshin Impact steht.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *