Primogems sind die begehrteste Währung in Genshin Impact, die es Spielern ermöglicht, Wünsche zu kaufen und in das Gacha-System einzuspeisen, und eine der einfachsten Möglichkeiten, Primogems zu stapeln, besteht darin, Erfolge freizuschalten.

Die meisten von ihnen sind im Bereich „Erfolge“ des Menüs aufgeführt. Natürlich haben die Spieler längst herausgefunden, dass es mehr Errungenschaften gibt als nur die, die das Spiel präsentiert.

Viele Erfolge sind für Spieler, die Genshin Impact wie gewohnt spielen, einfach freizuschalten, egal ob es sich um versteckte Erfolge handelt oder nicht. Einige erfordern jedoch, dass der Spieler seltsame oder sogar kontraintuitive Aktionen im Spiel ausführt.

Lesen Sie auch: Die 5 wichtigsten Tipps zum Abschluss des Spiral Abyss in Genshin Impact


Die 5 seltsamsten Errungenschaften in Genshin Impact

#1 – Wenn du dein Herz hineinsteckst…

Ein Steak in Genshin Impact schlecht kochen
Ein Steak in Genshin Impact schlecht kochen

Viele Spieler, vor allem im frühen Spiel, sind stark auf Nahrung angewiesen, um ihre Gruppe gesund zu halten. Spieler ohne einen soliden Heiler brauchen oft einen guten Vorrat an Rationen, es sei denn, sie können die benötigte Heilung von einer Statue der Sieben erhalten.

Es ist also keine Überraschung, dass viele Spieler auf Belohnungen gestoßen sind, wenn sie Speisen perfekt zubereiten und Gerichte meistern. Diese Leistung wird jedoch dafür gegeben, eine Mahlzeit so schlecht wie möglich zu kochen.

Nachdem die Spieler zum ersten Mal eine Mahlzeit schlecht zubereitet haben, werden sie mit diesem Fünf-Primogem-Erfolg belohnt. Um eine Mahlzeit schlecht zuzubereiten, müssen die Spieler entweder vor oder nach den gelben „Erfolgs“-Balken aufhören zu kochen.

Vielleicht noch seltsamer ist, dass diese Errungenschaft eine zweite Stufe hat; Wenn du neun weitere Mahlzeiten schlecht kochst, wird ein weiterer Fünf-Primogem-Erfolg mit dem Titel „Jeder kann ein Gourmet sein …“ freigeschaltet.

#2 – Guten Appetit

Eine Genshin Impact Party voller Charaktere
Eine Genshin Impact Party voller Charaktere

Der Erfolg „Guten Appetit“ belohnt Spieler dafür, dass sie ihre Gruppenmitglieder bis zum Maximum füttern.

Die Bedingung hier ist, dass alle vier Gruppenmitglieder satt genug sein müssen, damit sie keinen weiteren Bissen nehmen können, selbst wenn der Spieler versucht, ihnen mehr zu füttern.

Für Spieler, die diesen 10-Primogem-Erfolg hinter sich bringen möchten, gibt es einen einfachen Weg. Charaktere auf niedrigerer Ebene haben kleinere Mägen. Das heißt: Sie brauchen weniger Nahrung, um satt zu werden. Spieler können also einfach eine Gruppe mit ihren Charakteren der niedrigsten Stufe füllen und dann einfach die wirtschaftlichsten Lebensmittel verwenden, um sie zu füllen.

#3 – Quest fehlgeschlagen

Barbara findet kein Kopfgeld in Genshin Impact (Bild über Reimein)
Barbara findet kein Kopfgeld in Genshin Impact (Bild über Reimein)

Patch 1.1 führte die wöchentlichen Kopfgeld-Quests ein, die nach Abschluss den Ruf des Spielers in einer Stadt erhöhen.

Dieser Erfolg belohnt, wie der Name schon sagt, Spieler für das Scheitern einer Kopfgeld-Mission. Da Kopfgelder etwas einzigartig sind, haben viele Spieler, die ihre erste Kopfgeldjagd begonnen haben, ohne die Anweisungen zu lesen, diesen Erfolg möglicherweise zufällig erhalten.

Spieler, die diesen Erfolg noch nicht erreicht haben, können diesen zur Not erledigen. Indem sie einfach ein Kopfgeld annehmen, zum Zielgebiet gehen und die Uhr abwarten, verdienen sie sich fünf Primogems.

#4 – Lauf, Melos!

Ninguang springt und sprintet in Genshin Impact (Bild via Airyuken)
Ninguang springt und sprintet in Genshin Impact (Bild via Airyuken)

Das „Lauf, Melos!“ Der Erfolg wird den Spielern zuerkannt, wenn einer ihrer Charaktere 15 Sekunden lang hintereinander sprintet. Dieser Erfolg ist mühsam, da die meisten Spieler im frühen Spiel nicht genug Ausdauer haben, um so lange zu laufen.

Glücklicherweise gibt es dafür einen Workaround. Selbst Spieler, die gerade erst mit dem Spiel begonnen haben, können diesen Erfolg erzielen, wenn sie einige Bewegungsmechaniken richtig ausführen.

Wenn Sie am Ende des Sprints wiederholt zu springen beginnen, betrachtet das Spiel den Charakter im Spiel immer noch als sprinten. Die Strichanimation wird tatsächlich übernommen, da die Spieler sehen, wie ihr Charakter selbst bei leerer Ausdauer einige Sprintsprünge macht.

#5 – Zu Tode getrieben

Ein Wildschwein, das in Keqing in Genshin Impact angreift
Ein Wildschwein, das in Keqing in Genshin Impact angreift

Im Kampf muss jeder Spieler irgendwann einen Charakter verlieren. Dieser Erfolg drängt die Spieler jedoch dazu, einen Charakter auf peinlichere Weise sterben zu lassen.

Nachdem ein Charakter von einem Wildschwein getötet wurde, schalten die Spieler diesen Erfolg frei und sammeln fünf Primogems.

Eine einfache Möglichkeit, diesen Erfolg zu erzielen, besteht darin, einen Charakter zu verwenden, dessen Gesundheitsbalken bereits sehr niedrig ist. Wenn noch keine verfügbar sind, können die Spieler einen Charakter anweisen, von einem hohen Felsvorsprung zu springen und dann eine belebende Mahlzeit mit niedrigem HP zu verwenden, um ihn zu heilen.

Sich von hinten an einen Eber heranzuschleichen ist hier die beste Strategie, um ihn dazu zu bringen, sich umzudrehen und zu stürmen

Lesen Sie auch: 5 Fakten zu Genshin Impact, die Sie wahrscheinlich nicht wussten


Folgen SpieleGeshin Impact auf Twitter für die neuesten 2.1-Update-Lecks, Neuigkeiten und mehr!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *