Die GTA 5-Modding-Community lässt die Spieler immer wieder in Ehrfurcht zurück. Von lichtverstärkenden Elementen bis hin zu Marvel-inspirierten Mods haben sie im Laufe der Jahre eine wahnsinnig kreative Auswahl an Funktionen veröffentlicht.

GTA 5 ist eines der beliebtesten Spiele der Welt. Eingefleischte Fans kehren oft nur aus reiner Freude in das weitläufige Universum des Spiels zurück. Nichts fügt dem Spiel so viel Eintauchen in das Spiel hinzu wie Mods, die die wilde und gruselige Seite von Grand Theft Auto hervorheben.

Dieser Artikel hebt einige der gruseligsten Mods hervor, die Spieler 2021 zu GTA 5 hinzufügen können.


Fünf beunruhigende GTA 5-Mods im Jahr 2021

#5 – Projekt „Die Toten unter uns“

Während fleischfressende Psychopathen und machthungrige Polizisten zu den beliebtesten Archetypen in GTA 5 gehören, geht nichts über einen Zombie-Apokalypse-Mod, der die Straßen von Los Santos mit lebenden toten Kreaturen und unheimlich aussehenden Objekten füllt.

Wenn Spieler nach einem außergewöhnlichen Erlebnis in GTA 5 suchen, sollten sie nicht weiter als diese Mod suchen. Es garantiert das Gerinnen des Blutes und einen unkontrollierbaren Adrenalinschub.


#4 – Einfache Zombies

Simple Zombies ist ein weiterer gruseliger Mod für GTA 5, der die Toten zum Leben erweckt und sie auf die Suche nach Menschenfleisch schickt.

Anstatt einfach einen Haufen blutrünstiger Zombies loszulassen, wirft dieser Mod die Spieler in eine abschreckende Welt, in der sie ermutigt werden, Lager zu schlagen und Ideen zu entwickeln, um ihre Unterdrücker zu jagen.

Simple Zombies ist zweifellos eine der aufregendsten Mods, die 2021 für GTA 5 verfügbar sind.


#3 – Kanalmonster

Gerade als die Spieler dachten, die GTA 5-Modding-Community könnte nicht kreativer werden, ließen sie diesen unglaublich gruseligen Mod fallen, den die Spieler genießen und verfolgen konnten.

Auf der Straße heißt es, es sei ein Monster in der Kanalisation, eine Abscheulichkeit, die Arbeiter tötet und sie für immer für sich beansprucht. Dieser Mod erweckt diese vermeintliche Kreatur zum Leben und setzt GTA 5-Foren in Brand. Noch einmal.


#2 – Das Haus der Verdammten

Das Haus der Verdammten ist die ultimative Horrorgeschichte, nach der GTA 5-Fans gesucht haben.

Dieser Mod macht einen verdammt guten Job, um die O’Neil Ranch in GTA 5 in die berüchtigte Baker Ranch aus RE7 zu verwandeln.

Während die Spieler vielleicht nicht zur Tür eilen, werden sie zweifellos viel Spaß haben, auf gruselige Kreaturen und herzrasende Gegenstände zu stoßen.


#1 – Der mexikanische Mythengott

Dieser Mod erweckt nicht nur die mexikanischen Götter in GTA 5 zum Leben, sondern versenkt den Spieler auch hervorragend in die gruselige Natur der Mythologie.

Zu sagen, dass die Götter unheimlich sind, wäre eine Untertreibung. Dieser Mod lässt Spieler sich fragen, warum und wer in aller Welt diese Gothic-Geschichten erfunden hat?

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die Ansichten des Autors wider.