Der Ozeanid ist dafür bekannt, einer der am schwierigsten zu bekämpfenden Bosse in Genshin Impact zu sein, daher können diese fünf Charaktere einem kämpfenden Spieler helfen, zu gewinnen.

Einer der bemerkenswertesten Aspekte beim Kampf gegen den Oceanid-Boss ist, dass Spieler ihm keinen direkten Schaden zufügen können. Oceanids einzigartiges Gimmick besteht darin, dass die Spieler die Wasserkreaturen töten müssen, die es hervorbringt, um dem Boss Schaden zuzufügen, was es für einige Spieler schwierig macht, es zu bekämpfen. Da es hier immer regnet, können bestimmte Geo-Konstrukte nicht erstellt werden, was einige Genshin Impact-Charaktere hier schlechter als üblich macht.

Allerdings lässt sich auch das Gegenteil sagen. Da es hier immer regnet und die Spieler gegen Wasserkreaturen kämpfen, ist es einfach, Elementarreaktionen zu stapeln. Einige Charaktere können dies besser als andere, insbesondere angesichts einer wütenden Horde wässriger Feinde. Normalerweise sind es Electro-, Cryo- und Pyro-Benutzer, die in Genshin Impact am besten mit dem Kampf gegen den Oceanid-Boss umgehen.



Fünf der besten Genshin Impact-Charaktere für den Kampf gegen Oceanid

#5 – Lisa

Bild über PC-Spieler
Bild über PC-Spieler

Lisa ist eine ausgezeichnete Wahl für Spieler, die praktisch keine anderen praktikablen Optionen haben. Dies ist in der Regel bei F2P-Spielern der Fall, aber selbst Spieler, die zahlen, können am Ende Pech haben. Trotzdem ist Lisa immer noch eine gute Alternative für Spieler, die bessere Optionen haben. Als Catalyst-Trägerin kann sie ihre Electro-Angriffe problemlos über die gesamte Karte spammen.

Ihr Elemental Burst in Genshin Impact kann kurzen Prozess mit den großen Horden von Feinden machen, die den Spieler umschwärmen können. Wenn der Spieler Kaeya neben Lisa einsetzt, kann er den Oceanid problemlos mehrmals besiegen. Der Hauptgrund dafür ist, dass Lisa ihre Stapel bei stillstehenden Feinden leicht zur Detonation bringen kann und Kaeyas Einfrierfähigkeiten ziemlich gut sind.

#4 – Kaeya

Bild über Gamepur
Bild über Gamepur

Als letzter Vertreter für Spieler mit niedrigem Level auf dieser Genshin Impact-Liste ist Kaeya ein ausgezeichneter Cryo-Benutzer, der verhindern kann, dass der Spieler von den vielen Feinden umschwärmt wird, die die Ozeaniden möglicherweise spawnen. Andere Cryo-Benutzer können die Arbeit in Genshin Impact erledigen, aber Kaeya ist am einfachsten im Spiel zu finden, was ihn schon früh zur besten Option macht.

Selbst wenn der Spieler bessere Charaktere bekommt, ist Kaeya nicht unbedingt eine schlechte Wahl. Er ist eine solide Option, die jedes Team unterstützen kann, das eine Cryo-Resonanz aktivieren möchte, oder ein Team, das nur nach einem einzigen Cryo-Benutzer sucht. Was die F2P-Optionen angeht, ist Kaeya dank seiner Elemental Skill und Elemental Burst eine ausgezeichnete Wahl für das Farmen des Oceanid.

#3 – Fischl

Bild über PCGamesN
Bild über PCGamesN

Fischl ist dank ihrer Elementar-Fähigkeit eine ausgezeichnete Sub-DPS-Option. Da Oz fast immer seine Ziele trifft, ist es einfach, zu Fischl zu wechseln, ihren Raben zu werfen und dann zu einem anderen Charakter zu wechseln. Wenn der Spieler einen mächtigen Pyro-Benutzer wie Diluc oder Klee hat, kann er leicht sowohl das natürliche Hydro-Element der Feinde in Verbindung mit Electro als auch Pyro verwenden.

Wenn der Spieler aus irgendeinem Grund auf Fischl als einzige DPS-Option angewiesen ist, ist sie immer noch ziemlich gut. Sie wird nicht so nützlich sein, wenn alle Feinde sie umschwärmen (wie die Eichhörnchen und Frösche), aber sie kann problemlos mit Kranichen und anderen Feinden aus der Ferne umgehen. Wenn ihr Elementar-Skill fertig ist, kann sie ihren Elementar-Burst ganz einfach aktivieren, um Oz jederzeit wach zu halten.

#2 – Keqing

Bild über Republic World
Bild über Republic World

Es gibt viele brauchbare Electro-Benutzer in Genshin Impact, aber Keqing ist wohl der beste, um Oceanid zu bekämpfen. Ihre Elementar-Fähigkeit in Genshin Impact ist eine gute Mobilitätsoption in einer Situation, in der sich der Spieler in einer schlechten Lage befindet. Besser noch, ihr erster passiver Aufstieg in Genshin Impact ermöglicht es ihr, Angriffe mit dem Electro-Element zu spammen.

Keqing funktioniert hervorragend mit anderen praktikablen Optionen für den Kampf gegen die Ozeaniden in Genshin Impact. Bennett ist nicht auf dieser Liste, aber er ist eine ausgezeichnete Option für seinen Nutzen. Natürlich funktioniert er gut mit Keqing, besonders wenn ein anderer Pyro-Benutzer wie Diluc für den zusätzlichen Angriff hinzugefügt wird, den man von der Pyro-Elementarresonanz erhalten kann.

#1 – Ganyu

Bild über Genshin Impact (YouTube)
Bild über Genshin Impact (YouTube)

Cryo ist wohl das beste Element, gegen das man kämpfen kann, und Ganyu’s Fähigkeit, Cryo-Angriffe zu spammen, macht sie zu einer der besten Optionen, um den Oceanid-Boss in Genshin Impact zu töten. Ihr Bogen unterscheidet sich von anderen Bogenbenutzern, daher wird Ganyu im Gegensatz zu Fischl wahrscheinlich ihre Ziele dank seiner AOE-Ausbreitung treffen. Als Bonus kann sie Feinde mit ihren aufgeladenen Schüssen ständig einfrieren, wodurch der Spieler viel weniger Schaden erleidet, als er es normalerweise im Kampf gegen die Ozeaniden tun würde.

Ein weiterer Bonus für Ganyu’s Lebensfähigkeit ist, dass sie einen Spott in ihrem Kit besitzt. Wenn man bedenkt, dass Mona ein Hydro-Benutzer ist (auch bekannt als nutzlos gegen die Ozeaniden) und Amber unzuverlässig ist, ist Ganyu der einzige lebensfähige Verspotter in Genshin Impact im Kampf gegen die Ozeaniden.

Wenn man die Tatsache hinzufügt, dass ihre Elemental Skill und Elemental Burst perfekt sind, um die Horde von Feinden der Ozeaniden zu besiegen, sollte es leicht offensichtlich sein, dass Ganyu einer der besten Charaktere in Genshin Impact für diesen Kampf ist. Andere Genshin Impact-Charaktere mit dem Cryo-Element (wie Kaeya) können einer Gruppe mit Ganyu hinzugefügt werden, um eine gute Elementarresonanz zu erzielen (extra CRIT gegen eingefrorene Feinde).

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die persönlichen Ansichten des Autors wider.


Folgen SpieleGeshin Impact auf Twitter für die neuesten 2.1-Update-Lecks, Neuigkeiten und mehr!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *