Ruin Sentinels sind ein brandneuer Feindtyp in Inazuma, der vor allem für seine Drops Chaos Gear, Chaos Axis und Chaos Oculus in Genshin Impact bekannt ist.

Genshin Impact-Spieler brauchen diese neuen Chaos-Drops, um Inazumas neue Waffen zu besteigen. Bisher umfasst es den Amenoma Kageuchi, Katsuragiriki Nagamasa, den Kitain Cross Spear und den Mistsplitter Reforged. In Zukunft könnten weitere Waffen diese Drops erfordern.

Diese neuen Gegner zu besiegen, sollte für die meisten Genshin Impact-Spieler kein Problem darstellen. Das heißt, sie müssen zuerst die Ruin Sentinels finden, bevor sie die neue Beute beanspruchen können, die sie fallen lassen. Aus diesem Grund wenden sich einige Genshin Impact-Spieler an Guides, um die Standorte der Ruin Sentinels zu finden.



Fünf großartige Landwirtschaftsstandorte für Ruin Sentinels in Genshin Impact

#5 – Tatarasuna

Der erste Ort ist ein seltsamer (Bild via Sportskeeda)
Der erste Ort ist ein seltsamer (Bild via Sportskeeda)

Dies ist ein seltsamer landwirtschaftlicher Ort, da die Ruin Sentinels hier seltsamerweise wieder auftauchen. Genshin Impact-Spieler müssen nur die Wand (in der Nähe des Elecroculus) hochklettern und herunterfallen, um die Ruin Sentinels zu zwingen, hier wieder zu erscheinen.

Hier gibt es noch zwei Ruin Sentinels. Es liegt in der Nähe eines Teleport-Wegpunkts, zumal man von dort bis hierher gleiten kann.

#4 – Zentrum von Narukami

Ein guter landwirtschaftlicher Standort (Bild über Sportskeeda)
Ein guter landwirtschaftlicher Standort (Bild über Sportskeeda)

Genauer gesagt liegt dieser Ort südlich der Momiji-Dyed Court Domain. Alternativ können Genshin Impact-Spieler es finden, indem sie zum Teleport-Wegpunkt südwestlich davon gehen und nach unten gleiten.

Dieser Ort wird während Orobashis Vermächtnis-Quest besucht und verwendet Electrograna, um das Wasser abzulassen. In diesem Gebiet werden Genshin Impact-Spieler gegen drei Ruin Sentinels kämpfen.

#3 – Fort Mumei

Hier finden Genshin Impact-Spieler vier davon (Bild via Sportskeeda)
Hier finden Genshin Impact-Spieler vier davon (Bild via Sportskeeda)

In Fort Mumei gibt es vier Ruin Sentinels, die Genshin Impact-Spieler für ihre Beute zerstören können. Leider befindet sich der nächste Teleport zu diesem Ort nordöstlich des Festlandes in der Nähe von Tatarasuna. Daher ist es ziemlich weit davon entfernt, sofort gezüchtet zu werden.

Diese Ruin Sentinels befinden sich hier im Freien, sodass Genshin Impact-Spieler sie nicht verpassen können. Da die Insel so klein und flach ist, sollten sie diese Feinde sofort bemerken.

Spielern wird empfohlen, Orobashis Vermächtnis abzuschließen, um unnötige Gewitter in der Umgebung zu reduzieren.

#2 – Araumi (Unterirdisch)

Dieser landwirtschaftliche Standort ist unterirdisch (Bild über Sportskeeda)
Dieser landwirtschaftliche Standort ist unterirdisch (Bild über Sportskeeda)

Es sieht so aus, als ob diese Ruin Sentinels an der Küste schweben. Das Aussehen kann jedoch täuschen, da die Spieler diese Ruinenwächter nicht sofort entdecken, wenn sie sich an diesen Ort begeben.

Stattdessen benötigen Genshin Impact-Spieler die Memento-Linse und müssen auch beim Sacred Sakura Cleansing Ritual Fortschritte machen, um den unterirdischen Bereich in Araumi zu erreichen. Sobald die Spieler diesen Ort betreten, sollten sie eine große Gruppe von Ruin Sentinels in diesem Bereich bemerken.

Es liegt auch praktischerweise in der Nähe des nächsten Eintrags auf dieser Liste, was das Farmen noch besser macht.

#1 – Araumi (über dem Boden)

Hier können Genshin Impact-Spieler sie finden (Bild über Sportskeeda)
Hier können Genshin Impact-Spieler sie finden (Bild über Sportskeeda)

Vier Ruinenwächter durchstreifen Araumi über dem Boden um den Ort mit dem roten Kreis. Sie sind einzeln nicht gefährlich, aber sie können den Spielern schaden, wenn sie alle in Gruppen zusammengefasst sind.

Glücklicherweise verhindert das Gelände hier oft, dass sie sich gruppieren, was bedeutet, dass Genshin Impact-Spieler problemlos gegen zwei von ihnen kämpfen und dann um die Ecke gehen können, um die verbleibenden zwei anzugreifen.

Diese Ruin Sentinels reisen in einer Gruppe (Bild über Sportskeeda)
Diese Ruin Sentinels reisen in einer Gruppe (Bild über Sportskeeda)

Das Bild oben zeigt einen gemeinsamen Ort, an dem Spieler sie finden können. Der Hauptgrund, warum dies die Nummer eins auf dieser Liste ist, liegt darin, wie viel es hier spawnt und wie einfach es ist, darauf zuzugreifen.

Genshin Impact-Spieler müssen auf dieser Insel in Inazuma beginnen, damit sie dieses Gebiet vor einigen der zuvor genannten erreichen können.

Hinweis: Dieser Artikel spiegelt die persönlichen Ansichten des Autors wider.

Herausgegeben von Sijo Samuel Paul




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *