Wenn sie zu einer regulären Eisenbahn hinzugefügt werden, ermöglichen die angetriebenen Schienen von Minecraft eine effiziente Reise über die gefährlichen Länder der Oberwelt und des Nethers. Viele Spieler werden keine Eisenbahn bauen, wenn sie keine angetriebenen Schienen haben, da sie ohne sie sehr ineffizient sind. Stromschienen können jedoch richtig und falsch verwendet werden.

Die falsche Verwendung von Stromschienen führt höchstwahrscheinlich zu einer Verschwendung der wertvollen Ressourcen der Spieler. Da Power Rails eine ordentliche Menge an Gold und Redstone benötigen, ist es wichtig, dass der Spieler diese Rails so weit wie möglich ausbreitet, um unzählige Fahrten zur Mine zu sparen.

Lesen Sie auch: Add-ons für Minecraft Bedrock Edition: Alles, was Spieler wissen müssen


3 beste Möglichkeiten, um Stromschienen in Minecraft effizient zu nutzen

3) Höchstgeschwindigkeit halten

Eine Eisenbahn mit Stromschienen, die mit Redstone-Blöcken betrieben wird (Bild über u/the_Smurf58skii auf Reddit)
Eine Eisenbahn mit Stromschienen, die mit Redstone-Blöcken betrieben wird (Bild über u/the_Smurf58skii auf Reddit)

Bei der Fahrt über eine Stromschiene nimmt ein Minenwagen schnell Fahrt auf. Diese Geschwindigkeit lässt jedoch nach einer bestimmten Anzahl von Blöcken nach.

Nachdem der Minenwagen (mit einem Spieler darin) durch drei angetriebene Schienen hintereinander gefahren ist, beginnt er sich mit seiner Höchstgeschwindigkeit zu bewegen. Diese Geschwindigkeit kann aufrechterhalten werden, indem alle 38 Blöcke nach den ersten drei angetriebenen Schienen eine angetriebene Schiene platziert wird.

Auf diese Weise kann der Spieler die Höchstgeschwindigkeit während der gesamten Fahrt beibehalten, was für die Zeit und die Ressourcen des Spielers äußerst effizient ist.


2) Stromversorgung der Powered Rails

Ein Minecraft-Spieler, der seine Schienen mit Redstone-Fackeln unter dem Block antreibt (Bild über windowscentral)
Ein Minecraft-Spieler, der seine Schienen mit Redstone-Fackeln unter dem Block antreibt (Bild über windowscentral)

Nachdem sie ihre Power Rails platziert haben, werden die Spieler schnell erkennen, dass sie von Redstone angetrieben werden müssen, um richtig zu funktionieren.

Dies kann auch mit ein paar Techniken effizient gemacht werden. Die beste Technik ist oben zu sehen, wo der Spieler eine Redstone-Fackel unter dem Block platziert, auf dem die Schiene platziert ist. Diese Technik funktioniert jedoch möglicherweise nicht in Szenarien, in denen der Spieler keine Fackel unter dem Block platzieren kann.

In diesem Szenario kann der Spieler entweder eine Redstone-Fackel an der Seite des Blocks platzieren oder die Stromschiene auf einen Redstone-Block legen, der die Schiene unbegrenzt mit Strom versorgt.

Lesen Sie auch: Minecraft 1.17.1 Pre-Release 3 Patchnotes: Alles, was Spieler wissen müssen


1) Detector Rails + Powered Rails

Detektorschienen mit einem erstaunlichen Shader- und Ressourcenpaket (Bild über u/dessie84 auf Reddit)
Detektorschienen mit einem erstaunlichen Shader- und Ressourcenpaket (Bild über u/dessie84 auf Reddit)

Melderschienen sind eine weitere erstaunliche Technik, wenn sie mit Stromschienen kombiniert werden.

Wenn sie vor einer Stromschiene platziert wird, wird eine Detektorschiene die Stromschiene mit Strom versorgen, wenn ein Minenwagen darüber fährt. Das Hinzufügen dieser Schienen zu einer Eisenbahn macht die oben aufgeführte Technik völlig überflüssig, da keine Redstone-Fackeln oder -Blöcke für die Aktivierung der angetriebenen Schienen erforderlich sind.

Das obige Video zeigt, wie Detektor und Stromschienen verwendet werden, um den obigen Effekt in Minecraft zu erzeugen.


Lesen Sie auch: Minecraft Redditor verliert den Verstand in der Horror-Abenteuer-Karte


Abonnieren Sie den YouTube-Kanal von SpieleMinecraft, um die neuesten Updates zu erhalten!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *