In Fortnite macht fast jeder einzelne Spieler Fehler. Es gibt einen klaren Unterschied zwischen Anfängerfehlern und einfach allgemein sehr häufigen Fehlern, die jeder im Spiel macht. Das Vermeiden dieser Fehler kann jedoch jemanden zum besten Fortnite-Spieler da draußen machen. Denken Sie daran, fühlen Sie sich nie schlecht, wenn Sie im Spiel Fehler machen, das passiert jedem, sogar den Profis. Am besten lernt man einfach aus dem Fehler und macht weiter.

Unten ist ein Blick auf die Top 10 Dinge, die Spieler in Fortnite Season 6 vermeiden sollten.


Die 10 wichtigsten Dinge, die man in Fortnite vermeiden sollte

#10 – Landwirtschaftliche Fahrzeuge

Ein häufiger Fehler, den Spieler machen, ist das Farmen von Fahrzeugen für mechanische Teile mit ihrer Spitzhacke in Fortnite. Wenn Spieler eine SMG zur Hand haben, sollten sie diese stattdessen für viel höhere Drop-Raten verwenden. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um für Gegner weniger offensichtlich zu sein, wenn Spieler mit einer Spitzhacke niederschlagen, und das SMG wird schneller sein.

#9 – Den Sturm unterschätzen

In Fortnite kann ein Spieler auf der anderen Seite der Karte oder nur auf halbem Weg zur Zone sein und entscheiden, dass er viel Zeit hat, bevor der Sturm eintrifft. Tun Sie dies jedoch nicht! Der Sturm ist schnell, obwohl Fahrzeuge manchmal helfen können, wird der Sturm immer schneller sein. Nehmen Sie sich nur dann Zeit zum Plündern und Erkunden, wenn sich die Spieler bereits in der Nähe der Zone befinden, die einen POI entfernt ist.

#8 – An derselben Waffe festhalten

Manchmal gewöhnen sich Spieler an eine Waffe und finden es schwierig, ihre Waffen zu wechseln. Es wird jedoch empfohlen, immer in der Lage zu sein, zu erkunden, bis die Spieler die richtige Übereinstimmung gefunden haben. Es wird nicht empfohlen, immer wieder an derselben Waffe festzuhalten, da Spieler manchmal später keine Anpassungen vornehmen können, wenn Anpassungen wirklich erforderlich sind.

#7 – Bewegungsgegenstände nicht verwenden

Spieler neigen dazu, Gegenstände, die ihnen helfen, sich schnell auf der Karte zu bewegen, vollständig zu vermeiden. Spieler sollten dies vermeiden, Hot Peppers können im Spiel äußerst nützlich sein, um schnell wegzukommen und sich insgesamt einen Vorteil gegenüber dem Gegner zu verschaffen. Manchmal haben Spieler das Gefühl, dass diese Gegenstände einfach ihr Inventar einnehmen, das stimmt nicht. Wenn sie richtig verwendet werden, werden diese Gegenstände immer helfen.

#6 – Bleiben Sie niemals auf der Anhöhe

In Fortnite werden sich die Spieler ziemlich oft auf der Anhöhe wiederfinden. Obwohl es wirklich gut ist, zu bauen und sich über den Feind zu erheben, ist es nie eine gute Idee, auf der Anhöhe zu bleiben. Alles kann passieren, wenn Spieler direkt auf den Gegner fallen, der sich um sie herum baut, und auch von oben kommen. Achten Sie darauf, immer in Bewegung zu sein.

#5 – Keine Pausen machen

Während Fortnite buchstäblich Pausen einzulegen, ist eine großartige Möglichkeit, Fähigkeiten zu verstehen und zu verbessern. Einige Spieler gehen davon aus, dass das Aufhören nach ein paar Spielen oder Stunden alles, was sie gerade gelernt haben, eliminiert oder wegnimmt. Aber das ist falsch. Stellen Sie sicher, dass Sie einige Pausen einlegen und die Gedächtnismuskeln im Gehirn trainieren, damit sich die Spieler besser an ihre Fähigkeiten erinnern

#4 – Tunnelblick

Manchmal neigen Spieler in Fortnite dazu, einen Tunnelblick zu bekommen. Dies ist, wenn sie einfach in eine Richtung und nur in eine Richtung schauen, aber das ist einer der größten Fehler, die sie machen können. Dadurch können andere Gegner aus jeder Richtung herauskommen und die Spieler das Hauptziel aus den Augen verlieren.

#3 – Seien Sie nicht ungeduldig

In Fortnite sollten Spieler viel Geduld mitbringen. Ungeduldig zu sein ist ein schrecklicher Fehler, da Spieler manchmal jeden Zug machen wollen und jeden Zug, der zum Ausscheiden führt. Ungeduld führt auch dazu, dass Schüsse fehlen und direkt in die Lobby zurückgeschossen werden. Seien Sie geduldig und warten Sie auf den richtigen Zug.

#2 – Verlasse niemals das Team

Fehler, die Spieler bis heute machen, verlassen ihr Team. Das Team zurückzulassen oder einfach nur den Überblick zu verlieren, macht alle Spieler verwundbar. Es ist besonders ärgerlich, wenn ein Teamkollege geht und alle anderen niedergeschlagen werden. Sie erreichen sie möglicherweise nicht rechtzeitig, um jemanden wiederzubeleben, wodurch alle verlieren.

#1 – Falsches Sprinten

Jeder sprintet in Fortnite, aber einige Leute machen einen Stein. Beim Sprinten sollten die Spieler normalerweise immer springen und sich umdrehen, um zu sehen, wer in der Nähe ist. Einfach geradeaus zu laufen bringt Spieler in eine verwundbare Position, wo sie leicht niedergeschlagen oder eliminiert werden können. Das Springen verschafft zumindest Zeit und das Drehen gibt den Spielern einen guten Überblick darüber, wer sich in der Umgebung befindet, in der sie sich befinden.


VERBINDUNG: Top 5 Dinge in Fortnite, die den Spaß absolut ruinieren




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *