Fast jeder Spieler in Genshin Impact jagt nach derselben seltenen Währung, Primogems. Die Spieler, die es am schwersten haben, sind diejenigen, die das Spiel F2P oder Free-to-Play spielen, was bedeutet, dass sie kein Geld für das Spiel ausgeben und alle ihre Primogems durch In-Game-Methoden sammeln müssen. Diese Spieler müssen alle ihnen zur Verfügung stehenden Methoden anwenden, um so viele Primogems wie möglich zu sammeln und zu retten. Hier sind die 10 besten F2P-Möglichkeiten, Primogems in Genshin Impact zu retten:

  1. Tägliche Provisionen
  2. Event-Belohnungen
  3. Wartungsprämien
  4. Hangout-Veranstaltungen
  5. Spiralabgrund
  6. Erfolge
  7. Web-Events
  8. Täglicher Check-in
  9. Primogem-Codes
  10. Story-Quests

Die 10 besten Möglichkeiten für F2P-Spieler, Primogems in Genshin Impact zu retten:

Es gibt viele Möglichkeiten für F2P-Spieler, Primogems zu retten, obwohl einige schwieriger sind als andere. Viele Spieler werden diese Methoden nutzen wollen, unabhängig davon, ob Sie F2P sind oder nicht, Primogems sind immer noch eine wertvolle Ressource.


1: Tägliche Provisionen

(Bild über Mihoyo)

Tägliche Provisionen gehören zur täglichen Routine eines jeden Genshin Impact-Spielers und bieten großartige Belohnungen, wenn sie abgeschlossen sind. Jeder Spieler, insbesondere F2P-Spieler, sollte die 60 Primogems nutzen, die durch die Erledigung ihrer täglichen Provisionen erworben werden können.


2: Event-Belohnungen

(Bild über Mihoyo)

Genshin Impact war in letzter Zeit mit seinen Event-Belohnungen großzügiger, da Primogems bei jüngsten Veranstaltungen wie Endoras Ausbildung reichlich verteilt wurden. Jeder Spieler sollte so viele Event-Quests und -Aufgaben wie möglich abschließen, damit er eine große Menge an Belohnungen erhalten kann, darunter Mora, EXP und Primogems.


3: Wartungsprämien

Während die Wartung nur alle sechs Wochen stattfindet, waren die Primogem-Belohnungen, die die Spieler erhalten, schon immer hoch. Sobald die Wartung beendet ist, erhalten die Spieler 600 Primogems, was definitiv zu den Stunden von Genshin Impact beitragen wird, die sie während des Updates möglicherweise verpasst haben.


4: Hangout-Ereignisse

Obwohl Hangout-Events erst kürzlich zu Genshin Impact hinzugekommen sind, haben sie definitiv eine großartige Quelle für einfache Primogems für F2P-Spieler gebracht. Primogems aus Hangouts zu bekommen ist so einfach wie das Befolgen einer Anleitung. Spieler können diese Events nutzen, um einige Wünsche ohne Sorgen zu garantieren.


5: Spiralabgrund

(Bild über Mihoyo)
(Bild über Mihoyo)

Der Spiral Abyss ist immer eine Herausforderung für die Spieler, an der sie sich messen können, und die Belohnungen für den Abschluss sind konstant hoch. Spieler sollten sich auf jeden Fall die Zeit nehmen, ihre Teams zusammenzustellen, um sich dieser schwierigen Arena zu stellen, insbesondere F2P-Spieler, da das Sammeln der Primogems aus dem Abgrund eine todsichere Möglichkeit ist, zu sparen.


6: Erfolge

Eine eher unterschätzte Methode, Genshin Impact-Errungenschaften bieten eine ziemlich anständige Quelle für das Sammeln von Primogems. Spieler sollten auf jeden Fall alle Errungenschaften abschließen, die sie können, und sie werden vielleicht überrascht sein, wie viele Primogems sie am Ende haben.


7: Web-Events

(Bild über Mihoyo)
(Bild über Mihoyo)

F2P-Spieler sollten im Auge behalten, wann immer neue Web-Events in Genshin Impact beginnen, da sie im Allgemeinen großartige Belohnungen für sehr einfache Aufgaben bringen. Spieler, die über ihre Web-Events auf dem Laufenden bleiben, werden ihre Primogem-Einnahmen in die Höhe schnellen sehen.


8: Täglicher Check-in

Der tägliche Check-in ist eine Ressource, die nicht alle Spieler nutzen, aber F2P Genshin Impact-Spieler sollten auf jeden Fall diese einfache Quelle für Primogems nutzen. Alle Spieler müssen sich jeden Tag einloggen und einchecken und sind auf dem Weg, 60 kostenlose Primogems im Monat zu erwerben.


9: Primogem-Codes

Spieler, die sich die Livestreams des Genshin Impact-Updates ansehen, werden mit Primogem-Einlösungscodes von insgesamt bis zu 300 Primogems belohnt, was bedeutet, dass F2P-Spieler immer über die neuesten Update-Streams von Mihoyo auf dem Laufenden bleiben sollten. Das Einlösen dieser Codes ist einfach, aber wenn ein Spieler einen Leitfaden benötigt, kann er sich hier einen ansehen.


Bildunterschrift eingeben
Bildunterschrift eingeben

Spieler sollten mit dem Abschließen von Quests vertraut sein, und mit dem Fortschreiten von Genshin Impact werden weitere Quests veröffentlicht, die es den Spielern ermöglichen, noch mehr Primogems zu stapeln. Spieler sollten auch das Questgebiet gründlich erkunden, da sie möglicherweise einige versteckte Belohnungen verpassen.


Bei so vielen Methoden sollte das Stapeln von Primogems für F2P-Spieler viel einfacher sein. Sparen ist ein wichtiger Teil von Genshin Impact für diejenigen, die kein Geld ausgeben, also können die Spieler hoffentlich so viele Primogems wie möglich sammeln.

Lesen Sie auch: Genshin Impact-Lecks: Inazuma-Veröffentlichung, Zhongli-Banner-Wiederholung, kommende Charaktere und mehr


Folgen SpieleGeshin Impact auf Twitter für die neuesten 2.1-Update-Lecks, Neuigkeiten und mehr!




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *