Das Genshin Impact 2.1-Update hat das lang erwartete Angelsystem ins Spiel gebracht. Es gibt einige großartige Belohnungen im Zusammenhang mit dem Angeln und es ist eine unterhaltsame Möglichkeit für die Spieler, Zeit zu verbringen, während sie die Welt von Teyvat erkunden.

Es gibt über die ganze Spielwelt verstreute Angelmöglichkeiten, und Fans werden so schnell wie möglich mit dem Angeln beginnen wollen, um ihre Fähigkeiten zu verbessern.


Genshin Impact: So entsperren Sie Angeln und mehr

Das erste, was jeder angehende Fischer in Genshin Impact tun muss, ist mit Katheryne in Mondstadt zu sprechen, um die Einführungssuche zum Angeln zu beginnen.

Sobald dies aktiviert ist, müssen die Spieler zur Nordseite von Mondstadt gehen, um mit einem Mann namens Nantuck zu sprechen.

Nachdem die Spieler mit ihm gesprochen haben, schalten die Spieler den Angelmechaniker frei und haben die Möglichkeit, mit einigen Angelmaterialien auf niedrigem Niveau zu fischen.


Angeln im Genshin Impact

Der erste Schritt zum Angeln in Genshin Impact besteht darin, einen der Angelplätze in der Spielwelt zu finden. Die Spieler können sich ihnen einfach nähern und mit ihnen interagieren, um mit dem Angeln zu beginnen.

Spieler können die interaktive Karte von Teyvat verwenden, um die meisten dieser Angelplätze zu finden oder sie manuell auf der Karte im Spiel zu markieren.

Sobald eine Stelle gefunden wurde, müssen die Spieler den richtigen Köder auswählen, um den gewünschten Fisch zu fangen. Verschiedene Fischarten bevorzugen bestimmte Köderarten, daher ist es wichtig, sich auf den gewünschten Fang einzustellen.

Eine gute Auswahl an Ködern zu haben, bevor man sich einem Angelplatz nähert, ist ein guter Weg, um einen großen Fang zu gewährleisten. Hier sind die verschiedenen Arten von Angelködern und die Fische, die sie fangen:

  1. Fruchtpastenköder – Dieser Köder hilft beim Fangen von Medakas, Dawncatchers und Crystalfish
  2. Redrot Bait – Stichlinge, Bettas, Venomspine Fish, Akai Maou und Snowstriders genießen diesen Köder.
  3. Falscher Wurmköder – Dieser Köder zieht Shirakodai und Kaiserfische an
  4. Fake Fly Bait – Dieser Köder ist gut zum Fangen von Koi und Kugelfisch

Nachdem der Köder ausgewählt wurde, müssen die Spieler die Angriffstaste gedrückt halten, um ihre Schnur auf den Fisch auszuwerfen. Sie müssen warten, bis der Köder wirksam wird, damit ein Fisch anbeißt.

Um den Fisch einzuholen, muss die Angriffstaste gedrückt gehalten werden, um den Spannungsmesser innerhalb der gelben Spannungszone zu halten.

Die Spieler müssen das Messgerät ständig anpassen, um sicherzustellen, dass sie den Fisch einholen. Sobald genügend Zeit vergangen ist, werden die Fische gefangen.


Weitere Angeldetails

Genshin Impact-Spieler können mit ihren Fischen mehrere Dinge tun. Eine der größten Belohnungen beim Angeln besteht darin, den Fisch im Austausch gegen erstaunliche Gegenstände wie neue Köder und Angelruten an die Fischereiverbände jeder Region abzugeben. Dies ist auch der einzige Weg, um die leistungsstarke 4-Sterne-Stangenwaffe The Catch zusammen mit ihren Veredelungsmaterialien zu erhalten.

Aufzucht von Zierfischen im Serenitea-Topf (Bild über Genshin Impact)
Aufzucht von Zierfischen im Serenitea-Topf (Bild über Genshin Impact)

Der Serenitea Pot hat auch eine neue Funktion, die das Angelsystem beinhaltet, bei dem Spieler ihre Lieblingszierfische züchten können.

Zierfische sind einzigartige Varianten von Fischen, die an Angelplätzen zu finden sind. Diese Fische können im Pool of Sapphire Grace aufgezogen und sogar Freunden gezeigt werden.


Lesen Sie auch: Genshin Impact 2.1: Wie viele Primogems werden benötigt, um Raiden Shogun (Baal) vom neuen Banner zu bekommen?


Lieben Sie das neue Genshin Impact-Update? Folgen SpieleGenshin Impact Twitter-Handle für mehr!

Herausgegeben von Rachel Syiemlieh




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *