Twitch hat den Varieté-Streamer xQc zum fünften Mal verboten, und die Community ist sicherlich nicht glücklich. Dies liegt nicht an der Sperrungsrichtlinie von Twitch. Stattdessen sind die Fans des Dramas satt, das der französisch-kanadische Dampfer häufig aufwirbelt.

Es gab in den letzten Monaten kaum einen Moment, in dem xQc im Rampenlicht geblieben ist. Seit der Kontroverse um seinen Betrug bei einem Fall Guys-Turnier, sei es das OfflineTV Rust-Drama, die NoPixel 3.0 GTA RP-Kontroverse, das Glücksspiel auf Twitch, Whirlpool-Streams oder seine kürzliche Trennung von Adept, xQc hat das Internet mit Sicherheit beschäftigt.

Leider scheint sein jüngstes Verhalten die Toleranzgrenze vieler Fans überschritten zu haben, die xQc nicht mehr unterhaltsam finden. Tatsächlich haben sich nach seinem jüngsten Verbot, das möglicherweise darauf zurückzuführen ist, dass der Streamer Kanye Wests Donda im Stream ohne die Erlaubnis des Künstlers spielt, viele Leute auf Twitter geoutet und den Streamer kritisiert.


Twitter reagiert auf die fünfte Sperrung von xQc

xQc hat seine letzte Sperre immer noch nicht angegangen. Während er normalerweise einen Großbuchstaben-Tweet verschickte, in dem er Twitch und seine Richtlinien kritisierte und drohte, die Website zu verklagen, entschied er sich diesmal, zu schweigen. Um die Lücke zu füllen, beschloss Twitteratti, ihn Namen zu nennen und Schatten auf den beliebten Streamer zu werfen.

xQc verliert langsam Fans

Während xQc Vorurteile weint, wenn Twitch nachsichtig gegen andere Streamer-Verbote vorgeht, haben die Fans das gleiche Gefühl, wenn es um den französisch-kanadischen Streamer geht. Seine letzte Sperre dauerte nur 5 Stunden, weit weniger als mehrere andere Sperren, die kleinere Streamer für ähnliche oder geringere Vergehen erhalten haben.

Die Popularität von xQc hat ihm eindeutig geholfen, öfter aus der Gurke herauszukommen, als es den Fans lieb ist. Darüber hinaus nervt die Tatsache, dass er immer noch nicht versucht, sich zu ändern, seine Fans, zumal dies dazu führen könnte, dass er dauerhaft von Twitch gesperrt wird.

Es scheint, als würde der Hasszug für xQc immer schneller voranschreiten und der Streamer könnte in ein paar Monaten eine schwindende Fangemeinde haben.

Lesen Sie auch: Die Trennung von xQc von Adept versetzt Twitter in Aufruhr




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *