Rockstar Games ist dafür bekannt, Referenzen in ihren Serien und sogar über sie hinweg zu verstecken, wie in Red Dead Redemption mit GTA 5 gezeigt wurde.

Easter Eggs werden normalerweise von Spielern mit Adleraugen entdeckt, bevor die meisten Spieler das Spiel überhaupt beenden können. Einige Easter Eggs können jedoch nach der Veröffentlichung eines Spiels jahrelang versteckt bleiben.

Es scheint, dass in Red Dead Redemption ein Teaser für GTA 5 aufgetaucht ist, der einige Zeit völlig vermisst wurde. Wenn Ihnen das aufgefallen ist, warum haben Sie es dann nicht mit der Welt geteilt?


Red Dead Redemption hat Teaser für GTA 5

Bild über Rockstar Games
Bild über Rockstar Games

Red Dead Redemption war eine Abwechslung für Rockstar Games. Bei einer Rückkehr in den Wilden Westen verbrachten die Spieler Tausende von Stunden mit dem Revolverkampf, dem Reiten und dem Cowboy-Spiel.

Das Spiel ist zu diesem Zeitpunkt über ein Jahrzehnt alt. Es wurde am 18. Mai 2010 für Xbox 360 und PlayStation 3 veröffentlicht. John Marston ist seit diesem Tag ein ikonischer Charakter.

Trotzdem entdecken die Spieler über 10 Jahre später neue Dinge darin. GTA 5 wurde ein paar Jahre später am 13. September 2013 veröffentlicht. Es veränderte das Gaming und wurde seitdem auf jeder Konsolengeneration veröffentlicht.

YouTuber Strange Man hat Red Dead Redemption kürzlich noch einmal durchkämmt und einen Teaser für das damals unveröffentlichte GTA 5 entdeckt, das sich direkt vor unserer Nase versteckt.

Das Video beginnt damit, dass es einen Fremden namens Sam Odess in New Austin zeigt. Der NPC sitzt an einem Felsen und spielt Mundharmonika, um den Spielern von Red Dead Redemption Missionen zu liefern.

Bild über Rockstar Games
Bild über Rockstar Games

Strange Man zeigt diese Missionen und kommt schließlich an einen Punkt, an dem er eine Ähnlichkeit zwischen diesem Sam und Sam Houser, dem Präsidenten von Rockstar Games, erkennt.

Hier beginnt der Teaser. Sam Odessa wollte nach Kalifornien, um das Meer zu sehen, wie er sagt. Los Santos in Kalifornien ist die Kulisse, die wir aus GTA 5 kennen und lieben.

Bild über Rockstar Games
Bild über Rockstar Games

Sam nennt John Marston “Mr. Mansion”, was ein Hinweis auf Michaels Herrenhaus in GTA 5 sein könnte. Das Video beschreibt dann ausführlich Sam Odessas Familie, wobei jede Generation einen anderen Rockstar Games-Titel repräsentiert.

Nach dem Anschauen des Videos ist es zu perfekt, um ein Zufall zu sein. Rockstar Games muss diese Anspielung auf die Veröffentlichung von GTA 5 etwas mehr als zwei Jahre später gemacht haben. Es macht viel Sinn.




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *