Treyarch veröffentlicht bereits Updates für Black Ops Cold War Season 5. Der Patch für den Ego-Shooter vom 17. enthalten eine Änderung an AR-Suppressoren, die die am ersten Tag eingeführten Nerfs zurücksetzen.

Hier ist eine detaillierte Liste aller Änderungen, die im Rahmen des Updates vom 17. August von Black Ops Cold War ausgeliefert wurden.


Update-Patchnotizen für Black Ops Cold War vom 17. August

Globale Änderungen

Waffentuning

  • Sturmgewehre (alle)
  • Die Strafe für die Geschossgeschwindigkeit für das Attachment von Agency Suppressor wurde von -30% auf -15% reduziert.

Eine Klasse erstellen

  • Benutzerdefinierte Mods
  • Vollständige Unterstützung für benutzerdefinierte Mods für Werfer, Spezialwaffen und Nahkampfwaffen hinzugefügt [August 12].

Multiplayer-Änderungen

Stabilität

  • Doppelagent
  • Verschiedene Stabilitätsprobleme behoben, die in Double Agent aufgetreten sind.

Zombies

Stabilität

  • Stabilitätsprobleme im Zusammenhang mit dem Death Perception Perk, Outbreak World Events, Outbreak Jump Pads und dem Disciple-Feind wurden behoben.

Ausbruch

  • Spielweise
  • Die Auslösebedingungen für den Omega-Helikopter wurden verbessert.
  • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass der Spieler die richtige Menge an Bergungsgut vom Omega-Hubschrauber erhielt, wenn die Todeswahrnehmung ausgerüstet war.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der Omega-Helikopter unbeabsichtigt an den anfänglichen Spawn-Standorten von Spielern spawnte und aktivierte.
  • Ziele
  • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass die Beleuchtung des Holdout-Ziels nach Abschluss des Ziels in Sicherheit ausgeschaltet wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass der Angriffsstrahl des Jüngers auftauchte, wenn er gegen Zielziele verwendet wurde.

Ausrüstung

  • LT53 Kasimir
  • Bergungskosten von 2.000 auf 1.500 reduziert [August 12].
  • Behebung eines Problems, das die Duplizierung des LT53 Kazimir . ermöglichte

Pack-a-Punch

  • Spieler können jetzt die Anwendung von Pack-a-Punch-Tarnungen auf Waffen verhindern, indem sie einen Nahkampfangriff auf die Pack-a-Punch-Maschine ausführen, bevor sie die Waffe einpacken [August 12].
  • Spieler können auch die Pack-a-Punch-Tarnung Stufe I oder Stufe II aktivieren, indem sie einen Nahkampfangriff auf die Maschine ausführen, nachdem sie die Waffe in ihre bevorzugte Stufe gepackt haben.

Barrierefreiheit

  • Benachrichtigung „Zug ankommen“ zu Untertiteln hinzugefügt, wenn sich ein Zug in „Mauer der Toten“ nähert, für Spieler mit Hörverlust [August 12].
Die Marschall-Schrotflinte im Black Ops Cold War (Bild über Activision)
Die Marschall-Schrotflinte im Black Ops Cold War (Bild über Activision)

Die zweite Waffe der fünften Staffel des Kalten Krieges, “The Marshal”, soll am 18. August erscheinen. Spieler können es in die Hände bekommen, indem sie entweder Ziele/Herausforderungen im Spiel erfüllen oder es mit echtem Geld kaufen.

Die Waffe kann auch in Zombies doppelt geführt werden, was sie zu einer unterhaltsamen Ergänzung zu Black Ops Cold War macht.


Lesen Sie auch: Bestes Tec-9-Loadout in Black Ops Cold War Season 5

Herausgegeben von Rachel Syiemlieh




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *