Apex-Legenden’ Aftermarket Collection Event geht morgen mit einigen live signifikante Gameplay-Änderungen.

Zusätzlich zu neuen Kosmetika und einem zeitlich begrenzten Modus verbessert das Event die lange Abklingzeit von Pathfinder, optimiert die Animationen von Wraith und nimmt etwas von der Sicht des Allvaters in Bloodhounds Kit.

Diese Aspekte der Charaktere haben die Aufmerksamkeit der Community auf sich gezogen. Pathfinders Greifer erhielt in der fünften Staffel einen enormen Nerf, als Respawn seine Abklingzeit auf 35 Sekunden erhöhte. Wraiths Hitbox war auch ein ständiges Ziel von Kontroversen, basierend auf ihrer laufenden Hitbox.

Der kommende Patch wird eine Lösung für diese Probleme bieten, wenn er morgen, den 6. Oktober, auf die Server kommt.

Pfadfinder

Bild über Respawn Entertainment

Das Aftermarket-Event bringt gute Neuigkeiten für Pathfinder: Die Abklingzeit seiner Taktik beträgt nicht mehr feste 35 Sekunden, sondern basiert auf der zurückgelegten Strecke. Die Verzögerung kann zwischen 10 und 35 Sekunden betragen, je nachdem, wie weit sich Pathfinder bewegt – je kürzer der Zug, desto häufiger kann Pathfinder seinen Haken verwenden. Die aktualisierte Abklingzeit ermöglicht es den Spielern, in Aussichtspunkte wie Häuser und Dächer zu schwingen, ohne lange auf eine wertvolle Fähigkeit warten zu müssen.

Der Enterhaken ist eines der Markenzeichen von Pathfinder. Es ermöglicht eine hohe horizontale und vertikale Beweglichkeit. Mutigere Spieler können sogar ihre Feinde einholen für eine Nahaufnahme. Die 35-sekündige Abklingzeit des Enterhakens von Pathfinder könnte extrem bestrafend sein, insbesondere bei Fehlzündungen oder Fehlschüssen.

Gespenst

Bild über Respawn Entertainment

Wraiths sogenannter „Naruto Run“ ist ein weiteres Grundnahrungsmittel des Charakters, aber es ist auf dem Weg aus dem Battle Royale. Der kommende Patch wird ihre charakteristische Animation ändern, um ihre Hitbox einheitlicher und einfacher zu treffen.

Wraiths Laufanimationen „sind einzigartig, da sie sie künstlich verkürzen (indem sie sich nach vorne krümmen) und so ihren Schussbereich aus der Perspektive des Feindes verkleinern“, heißt es in den Patchnotes. Wraiths Hitbox macht sie zu einem von Natur aus harten Ziel und ihre Animationen verstärken diese Diskrepanz.

Die kommenden Animationen „sind viel aufrechter und setzen einen größeren Bereich ihres Körpers Schüssen aus“, was es leichter machen sollte, sie zu treffen. „Je nachdem, was wir sehen, nachdem diese Animationen live geschaltet wurden, können wir vielleicht sogar etwas Kraft in ihre Fähigkeiten zurückbringen“, heißt es in den Patchnotes, aber „keine Versprechungen“.

Bluthund

Screengrab über Respawn Entertainment

ApexDer tödlichste Jäger der Welt wird ein bisschen weniger tödlich. Respawn schwächt die taktische Abklingzeit von Bloodhound, wenn ihre ultimative Fähigkeit aktiv ist. Mit Eye of the Allfather kann der Technologische Tracker seine Taktik alle sechs Sekunden aktivieren, aber der kommende Patch wird diese Abklingzeit auf acht erhöhen.

In den Patchnotizen heißt es, dass die neuesten Änderungen an Bloodhound „extrem mächtig“ waren, sodass die neuen Anpassungen darauf abzielen, den Jäger weniger unterdrückend zu machen. „Gegen einen kompetenten BH gibt es immer nur 2 Sekunden, in denen Sie nicht gescannt werden“, heißt es in den Patchnotes. „Wenn Sie es auf 8s ändern, haben Sie 4s zum Aufdecken und 4s zum Neupositionieren zwischen den Pulsen.“

Der Aftermarket-Patch bringt auch eine Handvoll Optimierungen an Loba, Crypto und Rampart, die darauf abzielen, ihre Effektivität zu erhöhen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *