Apex-Legenden’ Der neueste animierte Kurzfilm enthüllte einige Details über eines der am meisten erwarteten Geheimnisse des Battle Royale: die Identität des Schöpfers von Pathfinder. Die Antworten sind jedoch mit einer Reihe weiterer Fragen verbunden.

In „Fight Night“ enthüllte Respawn, dass einer der Schöpfer von Pathfinder „Dr. Amelie P.“ und dass er für einen bestimmten Zweck geschaffen wurde. „Deine Existenz ist ein Beweis dafür, dass die Outlands überleben können“, sagt sie ihm – obwohl das bedeutet, dass es noch einen weiteren Story-Hook gibt, den es zu erkunden gilt Apex Überlieferung.

Diese Episode von Stories from the Outlands erzählt die Geschichte des Detektivs, der zum Wachmann Victor Maldera wurde, der davon besessen ist, Alexander Nox zu finden. Maldera verhört Pathfinder nach einem Vorfall in dem Restaurant, in dem sie arbeiten, und stößt in der Datenbank des MRVN auf wichtige Beweise: schlüssige Beweise dafür, dass Alexander Nox dem Wrack der Humbert Labs entkommen ist –obwohl der Leichenbeschauer ihn für tot erklärt hat.

Ein kriminelles Syndikat ist jedoch hinter Pathfinder her und Maldera und der Roboter müssen der Verfolgung entkommen. Die beiden entführen ein Schiff und Maldera will Pathfinders Dateien auf Nox sichern. Der Detektiv stolpert jedoch über einige Informationen über den Schöpfer von Pathfinder.

Der Bildschirm zeigt eine Frau namens „Dr. Amelie P“, die mit französischem Akzent spricht. „Marvin, wir brauchen dich. Deine Existenz ist der Beweis dafür, dass die Outlands überleben können. Den Leuten muss gesagt werden [inaudible]. Sie sind unser Pfadfinder. Wir haben dich für einen großen Zweck geschaffen.“ Eine Zahl am unteren Bildschirmrand verrät, dass das Video von 2658 stammt, etwas mehr als 70 Jahre vor den Ereignissen von Apex.

Screengrab über Respawn Entertainment

Die Filmsequenz zeigt, dass der Schöpfer von Pathfinder eher eine Gruppe von Einzelpersonen als ein einzelner Schöpfer sein kann, basierend auf Dr. Amelies Gebrauch des Plurals. Auf dem Bildschirm wird auch der „Phasenläufer“ erwähnt, der auf Apex‘s neueste Karte.

Dies könnte bedeuten, dass die Schöpfung von Pathfinder mit dem Olymp und der Energiekrise verbunden ist, mit der die Stadt zu dieser Zeit konfrontiert war – obwohl Respawn keine schlüssige Antwort in der Überlieferung gegeben hat. Olympus war eine Kolonie von Wissenschaftlern und klugen Köpfen, und wenn Pathfinders Zweck so wichtig ist, wie es scheint, könnte seine Erschaffung wahrscheinlich eine Gruppenarbeit sein.

Apex Fans kamen schnell auf eine weit verbreitete Theorie über Dr. Amelies Identität. Aufgrund des Nachnamens und des französischen Akzents könnte sie eine Verwandte von Wattson sein, obwohl sie zu alt ist, um Wattsons Mutter zu sein.

Das Geheimnis um den Schöpfer von Pathfinder besteht zumindest vorerst noch. Aber Respawns kommendes Überlieferungsbuch, „Pathfinder’s Quest“, wird noch wichtigere Details über die Entstehung von Pathfinder mitteilen und Überlieferungen über einige der anderen Legenden liefern – möglicherweise, um Dr. Amelies theoretisierte Verbindung zu Wattson aufzudecken.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *