Die Mehrheit der Apex-Legenden Die Community war begeistert von der strengen Strafe, die in der vierten Staffel gegen Abgänger verhängt wurde – bis es ihnen passierte.

Respawn hat heute einen Patch veröffentlicht, der die Matchmaking-Strafe für Ranglisten-Warteschlangen auf allen Plattformen vorübergehend reduziert. Die Verzögerung, bevor ein neues Spiel gestartet werden kann, beträgt jetzt 10 Minuten. Das Update enthält auch ein bisschen „Haushalt“ für PlayStation 4-Spieler, wahrscheinlich im Zusammenhang mit Fehlern und Störungen.

Ein schneller “Strafe” Suche auf der Apex subreddit enthüllt eine exorbitante Menge an Beschwerden darüber, dass Spieler aus ungerechten Gründen bestraft werden. Mehrere Spieler Anspruch Sie erhielten eine Strafe, wenn sie sich aus einer Lobby zurückzogen, nachdem ihr eigener Teamkollege gegangen war. Andere sagen, dass sie für das Spiel bestraft werden schlechte Optimierung und häufig Absturz.

Eine arme Seele erhielt sogar ein 1.700 Minuten Verspätung nach ständigen Spielabstürzen, was sich auf über 28 Stunden summiert.

Anscheinend stießen die Beschwerden jedoch nicht auf taube Ohren. Der temporäre Fix von Respawn hofft, die Frustration zu unterdrücken, bis die Entwickler die Anzahl der Verbindungsabbrüche verringern können.

Abgesehen von unfairen Strafen, Apex bietet jetzt das romantische Rendezvous-Event zum Valentinstag. Spieler können mit ihrem Lebensgefährten, Seelenverwandten, besten Freund oder einem zufälligen Fremden in die Duos-Action eintauchen.

Das amouröse Event ist live und endet am 19. Februar.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *