Apex-Legenden‘ Summer Circuit neigt sich dem Ende zu, aber die Pläne für Apex Esports werden nicht gemacht. EA enthüllte den Herbstkurs heute ein Online-Turnier mit einem Preispool von 500.000 US-Dollar im Rahmen des Apex-Legenden Globale Reihe (ALGS).

Der Autumn Circuit dauert den Rest des Jahres 2020. Der Wettbewerb beginnt am 3. Oktober und gipfelt in den Playoffs, die am 19. und 20. Dezember stattfinden. Er folgt der Formel seines Vorgängers, dem Summer Circuit , aber mit ein paar Anpassungen.

Anstatt wie beim Vorgänger vier Wochen „superregionaler“ Wettkampf zu haben, wird der Herbstkurs in der regulären Saison am regionalen Wettkampf festhalten. Apex Kommissar John Nelson sagte gegenüber Dot Esports. Die ersten vier Runden des Turniers finden zwischen Anfang Oktober und Anfang November statt und werden ausschließlich aus regionalen Wettbewerben bestehen.

Superregionen werden jedoch für die letzten Kreise des Circuits zurückkehren. Die Last Chance Qualifiers (LCQ) und die Playoffs, die beide für Dezember geplant sind, werden Spieler in Superregionen gruppieren, einem Knotenpunkt benachbarter Länder und Kontinente.

Hier sind die vollständigen Livestream-Daten für die Strecke:

  • Regional Nr. 1: 5. Okt.
  • Regional Nr. 2: 19. Okt.
  • Regional Nr. 3: 2. November
  • Regional Nr. 4: 7. bis 9. November
  • Letzte Chance-Qualifikation: 5. bis 7. Dezember
  • Herbst-Circuit-Playoffs: 19. bis 20. Dezember

Der Wettbewerb beginnt nur wenige Wochen nach den Summer Circuit Playoffs, die für den 12. bis 13. September geplant sind. Das Turnier begann im Juni, wurde aber unterbrochen, damit sich die Spieler an die bahnbrechenden neuen Funktionen der sechsten Staffel gewöhnen konnten, darunter ein überarbeitetes Schildsystem , die Möglichkeit, Gegenstände nach Belieben herzustellen, und ein neuer Waffenpool.

Fans können den Autumn Circuit sowie die Summer Circuit Playoffs auf Zucken und die offizielle ALGS Youtube Kanal.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *