Die Ruf der Pflicht World League hat Informationen zum CWL National Circuit bestätigt, einschließlich der Regionen, des Formats, der Qualifikation und mehr in a posten auf dem Ruf der Pflicht Webseite.

Der CWL National Circuit ist eine sekundäre Liga der CWL Pro League mit 16 Mannschaften und wird acht nationale Rennstrecken umfassen (wovon zwei in geplanten Pilotprogrammen sind). Die voll funktionsfähigen nationalen Kreise sind die Vereinigten Staaten, Kanada, Großbritannien/Irland, Frankreich/Belgien, Deutschland/Niederlande, Spanien/Portugal, Italien und Australien/Neuseeland. Mexiko und Brasilien sind die beiden Pilotprogramme.

Acht Teams werden in jedem der nationalen Rennstrecken gegeneinander antreten. Obwohl Teams mit gemischten Nationalitäten-Kadern spielen können, dürfen sie keine Spieler aufstellen, die Spieler von verschiedenen Kontinenten haben. Daher kann ein Team, das im italienischen National Circuit spielt, zwei italienische Spieler und zwei englische Spieler haben, aber nicht zwei italienische Spieler und zwei kanadische Spieler.

Um sich für die Liga zu qualifizieren, müssen sich die Teams am . für ihre gewünschte Strecke anmelden Website der MLG vor dem 22. Januar um 18 Uhr ET. Die Anmeldungen für Brasilien und Mexiko werden am 25. Februar eröffnet.

Am 26. Januar beginnt die erste Etappe des CWL National Circuit. Die Teams werden an drei Freitagen bis zum 9. Februar im Round-Robin-Format spielen. Alle Spiele werden auf dedizierten Servern gespielt und folgen den gleichen offiziellen CWL-Regeln wie andere Events.

Nach der regulären Saison spielen die vier besten Teams jedes nationalen Kreises in einer Playoff-Runde mit einem einzigen Ausscheidungsspiel. Die Teams auf dem fünften und sechsten Platz werden in keine Nachsaison-Events aufgenommen, aber sie sind nicht wie die beiden letzten Kader vom Abstieg bedroht. Diese Teams spielen gegen die beiden besten Mannschaften, die nicht in der ersten Phase eines nationalen Kreises oder der CWL Pro League enthalten sind, in einer Einzelausscheidungsrunde.

Die Preise für den National Circuit wurden nicht vollständig beschrieben, aber es wurde bekannt gegeben, dass das erstplatzierte Team in jedem Circuit 12.000 Pro-Punkte, 1.000 US-Dollar und eine vollständige Abdeckung für ein zukünftiges CWL Global Open-Event erhält.

Die Playoffs der Stufe 1 und das Abstiegsturnier sind für den 16. Februar geplant. Die Nachsaison-Events von Stufe 2 sind für den 13. April geplant. Die dritte Stufe ist derzeit für den 1. Juni geplant und die Playoffs und der Abstiegswettbewerb von Stufe 4 sind am 13. Juli , laut CWL.

Obwohl wir monatelang nichts vom National Circuit gehört haben, können sich Teams, die es nicht in die Pro League schaffen, jetzt für den Rest des Jahres auf Spiele freuen. Und Fans haben noch mehr CWL-Action zu folgen.

Die teilnahmeberechtigten National Circuit-Teams werden erst nach Abschluss des nächsten Großereignisses, den CWL New Orleans Open, die am Freitag, den 12. Januar beginnen, feststehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *