Ein bevorstehendes Call of Duty: Warzone Update verspricht zahlreiche Änderungen am Spiel.

Einige Spieler haben das Update bereits erhalten, das serverseitig zu sein scheint und keinen Download erfordert. Aber ein Neustart von Kriegsgebiet hat die Änderungen für einige ausgelöst.

Raven Software enthüllte einige Details des Patches, hat aber noch nicht die vollständigen Notizen veröffentlicht. Das Update beinhaltet die Aktivierung der Verwendung von zuvor verdienten XP-Token von CoD: Moderne Kriegsführung und Kriegsgebiet.

Raven sagte, dass Legacy-Token verdient wurden MW vor Staffel eins wird in beiden verwendbar sein MW und Kriegsgebiet. Alle Token, die in der ersten Saison und danach verdient wurden, können in verwendet werden Kalter Krieg der Black Ops und Kriegsgebiet aber nicht MW Mehrspieler.

Der Patch enthält auch „verschiedene Waffenanpassungen“. Es ist unklar, welche Waffen getunt wurden, aber es könnten möglicherweise die neuen enthalten sein Kalter Krieg Waffen, die im Update der ersten Staffel Anfang dieser Woche hinzugefügt wurden.

Dieser Artikel wird aktualisiert, sobald die vollständigen Patchnotes verfügbar sind.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *