Es scheint das Spiel zu brechen Apex-Legenden Exploit, der es Wraith ermöglicht, ihre taktischen Fähigkeiten unendlich einzusetzen, ist zurück – pünktlich zur vierten Staffel.

Ein Apex Der Fan hatte das Pech, in einem Ranglisten-Spiel auf den frustrierenden Fehler zu stoßen, und veröffentlichte heute ein Video auf Reddit, in dem behauptet wird, dass er „von einem Sieg beraubt“ wurde.

Der Spieler dachte wahrscheinlich, dass ein Sieg unvermeidlich war, da er eine ausgezeichnete Ringposition und ein günstiges Zwei-gegen-Eins-Szenario hatte. Aber es ist unmöglich, einen Spieler zu töten, der keinen Schaden erleidet.

Die feindlichen Wraith wanderten immer wieder in die Leere ein und aus, während der Ring die unglücklichen Opfer fester festhielt. Obwohl der Spieler Wattson-Zäune in dem winzigen Kreis aufstellte, tat dies wenig, um den Ausbeuter aufzuhalten. Mit ihren taktischen Fähigkeiten bewegten sich die gegnerischen Wraith weiterhin außerhalb des Kreises, bis ihre beiden Gegner in den Ring fielen und das Match endete.

Der Exploit plagte letzten Sommer die Spielersuche und die Respawn-Entwickler hatten einige Probleme, ihn aus dem Battle Royale zu exorzieren. Aber es ist mehrere Monate her, seit es auftauchte, also schien es der Vergangenheit anzugehören.

Alle früheren Heldentaten von Wraith wurden ausgeführt, indem die Animation von Into the Void (Q) abgebrochen wurde, wodurch sie zurückgesetzt und eine Wiederholung ermöglicht wurde. Es ist unklar, wie diese Version des Exploits nachgebildet wird, aber es wird wahrscheinlich auf ähnliche Weise durchgeführt.

Respawn-Entwickler haben den Fehler noch nicht behoben Apex Entwickler-Tracker. Wenn es sich jedoch weiterhin nachteilig auf das Matchmaking auswirkt, wird es wahrscheinlich so schnell wie möglich behoben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *