Apex-Legenden Spieler werden bald in den neuen Arenas-Modus einsteigen und ihn in einem intensiven Drei-gegen-Drei-Feuergefecht austragen. Und für Fans, die sich fragen, wie diese Spiele ausbalanciert werden, hat Respawn die Antwort.

Design-Direktor Jason McCord sagte Dot Esports heute, dass Arenas ein „völlig separates Matchmaking-System“ vom Battle-Royale-Modus haben wird. Es kann zwar einige Spiele dauern, bis sich die Spieler in ihrer versteckten MMR eingelebt haben, aber die Spiele sollten sich schließlich ausgleichen.

„Ein Teil dieses guten Gefühls in diesem Modus ist ein wirklich gutes Matchmaking und es sollte einfacher sein, es fair und lustig zu halten, da es nur 6 Leute sind“, sagte er.

Der Battle-Royale-Modus muss 60 verschiedene Spieler mit ähnlichen Rängen in einem Spiel platzieren und ein faires Matchmaking-Erlebnis mit einer relativ kurzen Wartezeit jonglieren. Da Arenas jedoch nur sechs Spieler zu berücksichtigen hat, wird es viel einfacher sein, faire Spiele zu erstellen, die dennoch eine unterhaltsame Herausforderung bieten.

Verwandt: Apex’s Der kommende Arena-Modus ist ein 3-gegen-3-Duell, das lästiges RNG und Drittanbieter vermeidet und in der Zukunft rangiert wird

Es wird einige Zeit dauern, bis die Spieler in einem vollständig ausgewogenen Arena-Match platziert sind, da es ein anderes MMR-System als das BR verwendet. McCord sagte, die “ersten paar Stunden werden wild sein, wenn sich die Leute einleben”. Aber dieses Problem sollte sich irgendwann von selbst lösen, da das System mehr Daten über die Gewinne und Verluste der Spieler sammelt.

Arenas sollte auch “in einem zukünftigen Update” einen Ranglistenmodus erhalten, sagte der Arenas-Designer Robert West letzten Monat in einer virtuellen Pressekonferenz. Bis dahin können die Spieler experimentieren, um die idealen Team-Comps und Waffen zu finden, um die Konkurrenz zu zerstampfen.

ApexDie neunte Staffel von Legacy startet heute. Respawn ist „einige Serviceprobleme durcharbeiten… wegen hoher Nachfrage“, sollte aber bald flicken.


Folgen Sie uns auf Youtube für weitere eSport-Nachrichten und -Analysen.



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *