Mehrere Apex-Legenden Spieler, unabhängig von der verwendeten Plattform, sind gestern Abend auf ein Problem gestoßen, bei dem das Spiel sie glauben lässt, dass ihre Controller oder Tastaturen kaputt sind, a Reddit-Thread zeigt an.

Wenn einige Spieler eine Taste gedrückt halten, um lange Aktionen wie Sprinten, Zielen oder Wiederbeleben auszuführen, wird dies ohne Grund abgebrochen. Dies kann zum Tod führen, wenn der Fehler während einer entscheidenden Aktion auftritt, wie zum Beispiel wiederbeleben.

Der Fehler wird seit dem Patch, mit dem das zeitlich begrenzte Grand Soirée-Event eingeführt wurde, als bekanntes wiederkehrendes Problem aufgeführt. Da steht: „Stornierungsprobleme. Sprinten, Gleiten, Wiederbeleben, Vermessungsbaken, Greifen, Tresor öffnen“ auf dem Gewinde.

Dutzende anderer Fehler wurden von Respawn identifiziert und werden später behoben. Einer von ihnen verhindert Spieler vom Respawnen, was auch entscheidend ist, um in einem Spiel zu bestehen.

Respawn war transparent über die Fehler, die in aufgetaucht sind Apex seit dem 13. Januar. Jeden Tag werden mehr von ihnen in die offizielle Liste aufgenommen und es wird erwartet, dass sie bald korrigiert werden.

Verwandt: Apex Fans machen Witze über Gibraltars Buff und wir lieben es

Das Grand Soirée-Event wird zahlreiche neue Spielmodi ins Spiel bringen Apex. Der Modus, der vom 14. bis 15. Januar live ist, ist Gold Rush, bei dem alle Waffen bis zu einer Gold-Tier-Kraft verstärkt sind.

Sechs weitere zeitlich begrenzte Spielmodi wechseln alle zwei Tage. Der nächste, der am 16. Januar eingeführt wird, heißt Live. Sterben. Live. Spieler, die eliminiert werden, aber noch lebende Teamkollegen haben, werden respawnen, wenn sich der Ring schließt, um ihnen eine weitere Chance zu geben, ohne ein Respawn-Beacon zu verwenden.

Das Grand Soirée-Event hat auch neue Missionen eingeführt, die Spieler verdienen können Apex Packs mit neuen Skins, die hier alle aufgelistet sind. Die Veranstaltung hat gestern begonnen und endet am 28. Januar.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *