Dead By Daylight knüpft an den Erfolg seines Resident Evil-Kapitels mit einem weiteren lizenzierten DLC aus der verdrehten Welt von Clive Barker an. Kapitel XXI: Hellraiser stellt Elliot Spencer, alias Pinhead, den masochistischen Cenobit aus der Hellraiser-Filmreihe, als den neuesten spielbaren Killer des Spiels vor.

Erst kürzlich zusammen mit Patch 5.2.0 im Public Test Build erschienen, haben Spieler bereits jetzt die Chance, den Seelenquäler auszuprobieren. Mit einer Kettenkraft, die verwendet werden kann, um Überlebende zurückzuhalten, sein eigenes Kartenelement in der Lament-Konfiguration. Er hat auch Vergünstigungen für Gedankenspiele und Verlangsamungen. Pinhead oder “The Cenobite” können mit Dead By Daylight Survivors spielen, bevor sie sie mit seinen ikonischen Ketten zerreißen.


Weiterlesen: Alles, was Sie vom Destiny 2-Showcase am 24. August erwarten können


Dead By Daylight: Vorteile und Analyse von Pinhead

Die Vorteile von Pinhead sind vielfältig und führen einen neuen Vorteilstyp ein, der den Vorteilen des Hex-Totems ähnelt.  Bild über Behaviour Interactive
Die Vorteile von Pinhead sind vielfältig und führen einen neuen Vorteilstyp ein, der den Vorteilen des Hex-Totems ähnelt. Bild über Behaviour Interactive

In der aktuellen PTB von Dead By Daylight erhalten Spieler einen frühen Einblick in die Vorteile von Pinhead. Obwohl sie vor der Veröffentlichung von Kapitel XXI einigen Änderungen unterliegen, sollte sich die Basis der Vorteile selbst nicht ändern. Die drei Vorteile von Pinhead sind Sackgasse, Hex: Spielzeug und Geißelhaken: Geschenk des Schmerzes. Ihre Auswirkungen können im Folgenden skizziert werden:

  • Sackgasse: „Du verursachst mentales Leiden, indem du jede Hoffnung auf Flucht zerstörst. Nachdem ein Generator repariert wurde, blockiert das Wesen den Generator mit dem größten Fortschritt für 20/25/30 Sekunden. Während dieser Zeit siehst du seine weiße Aura.“
  • Hex: Spielzeug: “Eine Verhexung, die mit leidenden Opfern spielt. Wenn Sie einen Überlebenden zum ersten Mal einhaken, wird er verflucht und Verhexen: Spielzeug wird auf einem stumpfen Totem aktiviert. Der verfluchte Überlebende leidet unter dem Statuseffekt “Vergesslich”, bis Hex: Spielzeug gereinigt ist. Hex: Spielzeug ist’s Die Totem-Aura wird dem verfluchten Überlebenden innerhalb von 24/20/16 Metern enthüllt. In den ersten 90 Sekunden kann nur der verfluchte Überlebende das Totem reinigen.”
  • Geißelhaken: Geschenk des Schmerzes: “Du bist der Überbringer süßen Schmerzes. Zu Beginn der Prüfung werden 4 zufällige Haken in Geißelhaken verwandelt. Wenn ein Überlebender von einem Geißelhaken befreit wird, leidet er unter den Statuseffekten Blutung und Zerfleischt, bis er vollständig geheilt ist. Wenn der Überlebende zum ersten Mal geheilt wird, erleidet er einen Malus von 7/8/9% auf Heilungs- und Reparaturaktionen, bis er wieder verletzt wird.”

Wie oben gezeigt, hat Pinhead mit seinen Dead By Daylight-Vergünstigungen eine kleine Mischung aus Verlangsamung und Gedankenspielen.

Deadlock kann dazu führen, dass in Dead By Daylight bis zu einem gewissen Grad ein effektiver Konter gegen Generator-Ansturm ist, da es Überlebenden verbietet, Generator-Abschlüsse in schneller Folge aneinanderzureihen. Das Hervorheben der Aura des Generators ermöglicht es Pinhead-Spielern auch, sich auf den Generator einzulassen, der möglicherweise von Überlebenden bearbeitet wurde, bevor Deadlock aktiviert wurde.

Hex: Spielzeug ist eindeutig für Gedankenspiele gedacht, da der Oblivious-Statuseffekt Überlebende daran hindert, Pinheads Herzschlag zu hören, während sie sich in seinem Terrorradius befinden. Dies sorgt für ein Überraschungselement für Pinhead, da sein Ansatz gegenüber unwissenden Überlebenden verdeckt werden kann. Wachsame Tote bei Tageslicht Überlebende können immer noch seine Annäherung beobachten und seinen roten Fleck sehen, aber andere reagieren möglicherweise zu spät, um aus dem Gebiet zu fliehen. Verfluchte Überlebende, die von Pinhead verfolgt werden, müssen ihn auch im Auge behalten, während Hex: Plaything aktiv ist, da Pinhead aufgrund eines fehlenden Herzschlags die Verfolgung fast ohne Anzeichen abbrechen kann.

Geißelhaken: Die Gabe des Schmerzes ist ein Novum für Dead By Daylight und führt den Vorteilstyp Geißelhaken ein. Dieser besondere Vorteil ist teils Sloppy Butcher und teils Thanataphobia. Alles, was das Spiel für einen Dead By Daylight-Killer verlangsamt, ist hilfreich, da sie mehr Zeit haben, Haken und Opfer für The Entity zu sammeln.

Als lehrbare Vorteile verwendet, kann jeder dieser Vorteile seinen Platz in bestimmten Dead By Daylight-Builds haben. Obwohl sie sich als meta-würdig erweisen können oder nicht, gibt es eine solide Chemie zwischen den bestehenden Vergünstigungen und Pinheads neuestem Sortiment in Dead By Daylight. Scourge Hook: Gift of Pain passt sehr gut in Slowdown-Builds, einschließlich Perks wie Thanataphobia, Hex: Ruin, Sloppy Butcher, Pop Goes the Weasel und Corrupt Intervention. Als Hex Perk synergetisiert Hex: Plaything mit Hex: Undying, kann aber auch mit Hex: Haunted Ground eine gute Leistung erbringen.

Als Generator-Sperrvorteil in Dead By Daylight kann Deadlock mit Vorteilen wie Pop Goes the Wiesel gut funktionieren und einen Generator vor dem Fortschritt schützen, bis ein Überlebender eingehakt und der Generator getreten werden kann, um den Fortschritt zu reduzieren.

Weiterlesen: Massive Xayah- und Fleet-Footwork-Buffs sind unterwegs, während Riot eine Vorschau auf Details zum League of Legends-Patch 11.17 gibt




Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *